Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
14:08
27.06.2019
Die serbische Regierung hat Maßnahmen gegen Kosova beschlossen. Die Beschlüsse unterliegen der höchsten Geheimhaltung. Zu dem Beschluss ist auf Euro-News zu lesen: „Serbische Regierung beschließt Handlungsplan für den Fall einer Unabhängigkeit des Kosovo Im Vorfeld der Präsidentenwahl am kommenden Sonntag hat die serbische Regierung einen Handlungsplan für den Fall einer einseitigen Unabhängigkeitserklärung der abtrünnigen Provinz Kosovo

Die serbische chauvinistische Regierung hat ihren Anspruch auf Kosova bekräftigt. "Das Kosovo war, ist und bleibt immer Teil Serbiens", sagte der serbische Minister für Infrastruktur, Velimir Ilic, nachdem er in der ethnisch geteilten Stadt Mitrovica Blumen am Denkmal für gefallene Serben niederlegte. „Belgrad werde die Provinz mit allen Mitteln verteidigen“ erklärte der Minister. Serbiens Ministerpräsident Voijslav Kostunica warnte die EU davor, ein „Quasi-Gebilde auf

Brief aus Beograd-Im Belgrader Nobelhotel, dem Hotel „ Präsident“ ereignen sich geschmacklose und makabere Dinge. Das Hotel hat jedes Appartement, einem Präsidenten gewidmet. In einer Sweet ist der größte Massenmörder der Geschichte, Adolf Hitler, per Porträt über das Bett gehängt. Schauen Sie bitte das Video an, nach 22 Sekunden werden Sie den grössten Verbrecher aller Zeiten an der Wand sehen! In Belgrad wird meistens von vermögenden Leuten dieses Appartement gebucht..

Gjermanisht shqip Mit den Stimmen aller relevanter Parteien, hat das serbische Parlament, neuerlich eine Resolution gegen jegliche Unabhängigkeit Kosovas beschlossen. Das Parlament wurde über die katholischen Weihnachtsfeiertage einberufen Die „Kosovo“- Resolution wurde von Ministerpräsident Kostunica, Präsident Tadic und dem Chef der rechtsradikalen SRS, Nikolic unterstützt. In der Resolution wird dem Selbstbestimmungsrecht Kosovas entschieden widersprochen. Kosova wird in der

In Kosova sind die Preise für Butter, Milch und Brot steil angestiegen. Dies hat einerseits mit den allgemeinen Entwicklungen auf dem kapitalistischen Weltmarkt zu tun, aber auch mit der speziellen Abhängigkeit Kosovas von Lebensmittelimporten aus Serbien. Der Lebensmittelmarkt in Serbien wird dominiert von Miroslav Miskovic. Miskovic ist der mit Abstand reichste Bürger in Serbien. Die Delta Holding des Herren Miskovic dominiert die Lebensmittelbranche in Serbien.


Gjermanisht shqip Am Mittwoch den 7. November kam es im Gebiet um Tetova zu bewaffneten Auseinandersetzungen. Dabei gibt es bis zum jetzigem Zeitpunkt 8 Tote Albaner und 6 Verletzte. Mazedonische Spezialeinheiten drangen gegen 5 morgens in das Dorf Brodeci ein, um einige Personen festzunehmen. Daraufhin kam es zum bewaffneten Konflikt,  zudem wurde angeblich auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Die Gewerkschaftsföderation 'Anarcho-Syndikalistische Initiative (ASI-IAA) ist eine kleine fortschrittliche Organisation

in Serbien. Dieser in der Tradition des Anarchosyndikalismus stehende Vereinigung lehnt den serbischen Nationalismus entschieden ab. Zunehmend ist die eher auf betriebliche Kämpfe fixierte Organisation gezwungen, dem erstarken

offen faschistischer und nazistischer Organisationen in Serbien auf der Straße entgegenzutreten. Anbei ein Bericht von

einer antifaschistischen Aktion in Novi-Sad am 7. Oktober dieses Jahres.