Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
13:51
24.05.2017
Die soziale Lage der Menschen in Kosova ist katastrophal. Dennoch werden zuhauf Menschen aus Europa in das von der Protektoratsmacht UNMIK beherrschte Land abgeschoben. Ein Artikel aus „Tirol Online“ macht schlagend klar unter welchen Bedingungen die Menschen leben müssen. Es fehlt an politischer und sozialer Selbstbestimmung. Ohne Unabhängigkeit und einer Sozialpolitik, die sich dem herrschenden Dogma imperialer Machtpolitik und Ausbeutung entgegenstellt, wird sich diese Lage nicht beheben lassen. Wirkliche Unabhängigkeit und Freiheit können nur mittels einer antikapitalistischen Politik erreicht werden.


Tirol legt Grundsteine für Wirtschaftsaufbau im Kosovo