Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
19:07
24.11.2020
Presseschau zur „UN Beobachtermission“ und ein Leserbrief zu einem Artikel von Behxet Shala - Behxet Shala der Vorsitzende des Menschenrechtsvereines KMDLNJ aus Prishtina, ist für seine spitze Feder bekannt. Kürzlich publizierte er wieder einen seiner bekannt kritisch ironischen Artikel. In dem Artikel nimmt sich Shala unter der Überschrift -AZEM VLLASI O TUNGJATË JETA?- die Tätigkeit der politischen „Elefantengruppe Kosovas“ vor.

Gern lassen sich die sogenannten Spitzenpolitiker des Landes, als Elefanten bezeichnen, ohne die wirklichen Elefanten um Erlaubnis gefragt zu haben. Aus dem längeren Artikel von Herrn Shala übersetze ich für das deutsche Lesepublikum nur einen kurzen Absatz. Dieser reicht aus, um die Verkommenheit der kosovarischen UNMIK Kollaborateure zu charakterisieren.

 

Übersetzung


„2500 Euro und 40 Euro


Die LDK hat der Familie von Ibrahim Rugova mehr als 2.500 Euro als Apanage bewilligt. Die Institutionen wurden darüber erst später informiert. Adem Demaçi ging für für das Volk in Kosova fast 30 Jahre durch die Gefängnisse Jugoslawiens.Dafür erhält der Stolz des Volkes von Kosova Adem Demaçi nur 40 Euro pro Monat an Rente.“


Dokumentation

 

 


2500 Euro dhe 40 euro:
LDK i ka ndarë si apanazh familjes së Ibrahim Rugovës, kryetarit të ndjerë shumën prej 2500 eurove në muaj (përkujdesja institucionale do të pasoj më vonë), ndërkaq populli i Kosovës, përmes të zgjedhurve të tyre i ka ndarë për 30 vjet të kaluara në burgjet e Jugosllavisë, nga 40 euro në muaj Adem Demaçit! Bën gajret Adem Demaçi! Krenohu populli i Kosovës!


Von Nga S.Z Zürich


Presseschau


Die UN Beobachtermission ist nach zwei Tagen wieder aus Kosova abgereist. Wie es erwartet wurde war die Reise der Kommission nur den momentanen Streitigkeiten in der internationalen Diplomatie geschuldet. Wir dokumentieren einige Pressestimmen aus dem deutschsprachigem Raum zu dieser Mission.


Glosse Politik Putins Spiel


Frankfurter Allgemeine Zeitung - Frankfurt,Germany
Russland hat angekündigt, es werde eine Loslösung des Kosovos von Serbien, wie sie der UN-Sondergesandte Ahtisaari vorgeschlagen hat, zur Not durch ein Veto .

http://www.faz.net/s/Rub7FC5BF30C45B402F96E964EF8CE790E1/Doc~

E8DF9B855AE2D4398A3C7844D8D3150FF


Holbrooke hält einseitige Anerkennung des Kosovos für möglich
derStandard.at - Wien,Austria
Serbien lehnt den Plan für die überwiegend von Albanern bewohnte Provinz ab und wird dabei von Russland unterstützt, das einen ständigen Sitz im ...

http://derstandard.at/?url=/?id=2861667

 


Eine Provinz im Statusfieber

derStandard.at - Wien,Austria
Die Botschafter im UN-Sicherheitsrat haben sich am Wochenende nun selbst in den Kosovo begeben. Es sollte ein Weg sein, um ihre Differenzen in der ...

http://derstandard.at/?url=/?id=2861954

 



"Der Status quo ist einfach nicht haltbar"
derStandard.at - Wien,Austria
Standard: Kann der Zeitplan zur Status-Entscheidung für den Kosovo eingehalten und bis Juni eine UN-Resolution gefasst werden? ...


http://derstandard.at/?url=/?id=2861966