Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
13:31
24.06.2019

Vollbild anzeigenIn Seranda in Albanien eröffneten faschistische Provokateure der Partei „ Goldene Morgenröte“ ein Netzwerkportal. Das Portal gibt es seit 30. Januar im Internet in griechischer Sprache. Alle Erklärungen sind mit dem Namen „ Goldene Morgenröte Seranda“ unterzeichnet. Auf der Hauptwebsite dieser Faschisten aus Athen ist zu lesen: „Dass sie bald Niederlassungen in Himarë, Delvinë, Tepelenë und Gjirokastër eröffnen werden.“ Die griechischen Faschisten

und Hitlerbewunderer erheben gegenüber Albanien Gebietsansprüche. Die Hetzer und Provokateure schreiben, dass „ bald das griechische Herz wieder im Süden Albaniens schlagen wird“. Die genannten Gebiete und Städte in Albanien wollen die griechischen Faschisten annektieren. Die Mitteilungen der griechischen Faschisten stellen eine enorme Provokation dar. In Griechenland gehen die Schlägerbanden der faschistischen „Morgenröte“ fast jede Nacht auf Albaner und Albanerinnen los. Eine der Hauptlosungen dieser Faschisten in Griechenland ist: „Tod allen Schwarzen und Albanern“. Die faschistische griechische Partei hat gute Beziehungen zum griechischen Militär und zu Teilen der griechischen Polizei. Gegenwärtig liegt ihr Wählerpotential in Griechenland bei 10%.

 

Quelle und Dokumentation

 

QESHARAKE/ “Agimi i Artë” hap degën e Sarandës në… Facebook

http://www.kombetare.al/agimi-i-arte-hap-dege-ne-sarande/