Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
05:38
21.09.2017

Vollbild anzeigenIn der Türkei hält der Widerstand gegen das reaktionäre Erdogan Regime an. Auch in Tirana in Albanien ruft die Organisation „ORGANIZATA POLITIKE“ zur Solidarität mit dem Widerstand der Völker in der Türkei auf. Am kommenden Donnerstag wird es vor der türkischen Botschaft in Tirana, ab 12 Uhr eine Protestdemonstration geben. Die politische Elite in Kosova und Albanien schweigt hingegen zu den Protesten in der Türkei. Einige Journalisten in

Albanien und Kosova entblödeten sich hingegen nicht, den Terror in der Türkei zu legitimieren. Letzteres ist kein Zufall, viele wichtige Investitionen in Kosova stammen von türkischen Investoren. Der Flughafen in Prishtina wurde von einem türkischen Konsortium erworben und auch die Stromverteilung in Kosova -KEDS- wurde an ein türkisches Unternehmen verschenkt. Vor einiger Zeit nannte Hashim Thaci den türkischen Primer, „ Bruder Erdogan“. Ganz anders stellt sich die Linke in Albanien und Kosova zu den Ereignissen in der Türkei. In der Erklärung von „ORGANIZATA POLITIKE“ steht:----- „Alle progressiven Organisationen in Albanien solidarisieren sich mit dem Widerstand in der Türkei. Wir solidarisieren uns mit dem Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit. Die Welle der Wut und des Widerstandes steigt in der ganzen Welt an. Trotz bestimmter konkreter Unterschiede ist das Problem überall das GLEICHE. Die kapitalistische Entwicklung bring Verarmung, Ausbeutung und Ungerechtigkeit mit sich. Der Terror der reaktionären Polizeiapparate versucht diese Entwicklung abzusichern. ----------“ Das albanische Volk muss sich mit dem Widerstand in der Türkei solidarisieren. Denn wir sind alle Brüder im gemeinsamen Kampf für Gleichheit, Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit. Heute sind wir im progressiven Sinn alle Türken, genauso wie wir gestern alle Ägypter, Spanier und Palästinenser waren. Es wird nicht mehr lange dauern bis der soziale Widerstand Albanien erreicht. Dann werden sich alle progressiven Leute als Albaner verstehen. „ ------ „ Tod dem Faschismus, nieder mit der türkischen Oligarchie. Freiheit dem Volk „

 

Übersetzung Max Brym

 

Text in Albanisch unter


http://opolitike.org/editoriale/qendrimi-i-organizates-politike-ndaj-ngjarjeve-ne-turqi/

 

Polizei weg? Demonstranten weg? Die türkischen Bürger machen weiter. (Foto: occupygezipics.tumblr.com)