Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
13:47
24.05.2017

Albanien steht nicht gerade im Fokus der Weltpolitik und hat auch bezüglich der Aufmerksamkeit der Linken in Deutschland keinen hohen Stellenwert. Das ist allerdings ist ein Fehler. Die Organisation „Organizata Politike“ existiert seit etwa acht Jahren in Albanien und bemüht sich die sozialen Kämpfe von Studenten und Arbeitern und Arbeiterinnen zu verbinden. Ein Besuch in ihrem Zentrum in Tirana erinnert einen an viele linke Zentren in

Deutschland vor allen Dingen in den siebziger Jahren. Das alte Gebäude im Zentrum Tiranas hat einem Garten und einen Hof in dem für Aktionen, Transparente und Plakate angefertigt werden. Im Zentrum selbst befinden sich drei Büro Räumlichkeiten, sowie ein Aufenthaltsraum in dem das Rauchen erlaubt ist. Überall hängen Bilder von Karl Marx, Rosa Luxemburg, Antonio Gramsci sowie von Ernesto Che Guevara. Vor einigen Tagen führte der Autor dieser Zeilen ein Interview mit Klodi Leka, Alfred Bushi und Syzana Kurtallari in Tirana.

 

Website von OP http://opolitike.org/ In den nächsten Tagen erscheint das Interview in einer deutschen Tageszeitung. Der Artikel kann bei Kosova-Aktuell umsonst bestellt werden. Bestellungen unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. Das Interview führte Max Brym 

 


organizata politike