Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
16:06
22.04.2019
Das Wahlergebnis bei den albanischen Parlamentswahlen -vom vergangenem Sonntag- steht noch nicht fest. Es wird immer noch gezählt. Nach den neuesten Ergebnissen gibt es nur noch einen leichten Vorsprung für die „Demokratische Partei“ von Ministerpräsident Sali Berisha. Das Ergebnis des stark in die Korruption verwickelten Berisha- Clans wird schwächer.

Nach dem neuesten Ergebnis erreicht die PD 69 Mandate, die „Sozialistische Partei“ von Edi Rama 65 Mandate. Die LSI ( Sozialistische Bewegung ) unter Ilir Meta schwankt zwischen 4 und 5 Mandaten. Bis dato sind 3330 von 4730 Wahllokalen ausgezählt. Es ist demzufolge noch vieles möglich. Wahlbeobachter melden, dass es besonders im Norden von Albanien Stimmabgaben von ganzen Familien durch eine eine einzige Person gab.