Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
18:35
20.05.2019

Dieses Buch enthüllt erstmals die besonderen Ereignisse während eines Kosovoeinsatzes deutscher Soldaten im Jahre 2001. 
Die Bundeswehr betrieb dort, in Zusammenarbeit mit anderen NATO-Partnern, ein militärisches Gefangenenlager. Bei den Inhaftierten handelte es sich um Kriegsgefangene der

US-Armee, sogenannte Mitglieder einer terroristischen Vereinigung.

 Die Kenntnis eines derartigen Einsatzes deutscher Soldaten fand bisher nicht den Weg an die Öffentlichkeit. 
Hans Ragnitz spricht in diesem Buch erstmalig über seine Erfahrungen als Militärpolizist in einer solchen Mission. Diese und weitere Geschehnisse während seiner 6-monatigen Auslandstätigkeit bildeten die Grundlage für die Entstehung eines packenden Berichtes. Der Autor erzählt aber auch eindrücklich von den Wirren um seine Beziehung mit der Frau, die er – wie alle Soldaten solcher Auslandseinsätze – in Deutschland zurücklassen musste. In einem dramatischen 
Wechselspiel erlebt der Leser die Erlebnisse im Kosovo, aber auch das Verarbeiten zu Hause in Berlin. - Und die Krise der Zweierbeziehung….

 

Bestellungen unter http://www.amazon.de/Soldatenmann-Milit%C3%A4rpolizist-Zwischen-geheimen-ebook/dp/B00EZFOFAM/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1378544964&sr=1-1&keywords=Hans+Ragnitz

 

Max Brym Kosova Kolonie und Neoliberales El Dorado 

 

Kosova - Kosovo ist und bleibt ein gefährliches Pulverfass in Südosteuropa. Massenarmut und soziales Elend prägen das Leben der Menschen. Der Status des Landes ist immer noch nicht gesichert. Immer deutlicher lehnen sich die Kosovaren und Kosovarinnen dagegen auf. Der Privatisierungsprozess der Ökonomie Kosovas ist und bleibt umstritten. Die Rechtsstaatsmission der EU, die EULEX wird kritisiert und scheint gegenüber der örtlichen Mafia überfordert. Der EU wird in Kosova Neokolonialismus unterstellt. Der Autor des Buches ist freier Journalist und arbeitete einige Jahre als Gastdozent an der Universität Prishtina.

 

Bestellungen unter http://www.amazon.de/Kosova-Kolonie-Neoliberales-El-Dorado/dp/3854387121/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1378545109&sr=1-1&keywords=max+brym