Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
15:47
21.03.2019

Das Buch von Max Brym „ Kosova Kolonie und neoliberales El Dorado“ hat zu einer Leserbriefflut an die Redaktion von Kosova-Aktuell geführt. Neben einigen sehr positiven Zuschriften erreichen uns unsägliche Mails von Leuten, die es nicht lassen können ihre Tastatur zu malträtieren. Diese Mails spiegeln den weitverbreiteten Unsinn, sowie die Unkenntnis über Kosova in der deutschen politischen Debatte wieder.Hauptsächlich schreiben uns Altstalinisten, Pseudotrotzkisten und offene deutsche und serbische Nationalisten. Herr Brym wird auf den gequirlten Unsinn nicht antworten. Auffällig ist dass die Pseudolinken fast ähnlich argumentieren wie erklärte politische Rechte in Deutschland. Wir dokumentieren einige dieser unsäglichen Zuschriften. Wir fordern unsere Leser und Leserinnen auf das Buch von Herrn Brym zu bestellen. Bestellungen unter http://www.united-pc.eu/buecher/biografie-politik-zeitgeschichte/politik-wirtschaft/kosova-kolonie-und-neoliberales-el-dorado.html

 

Dokumentation Zuschriften

 

Kosovo bleibt Serbien, alle Verräter und Agenten werden wir bestrafen.

 

A. S. Beograd

 

Das SAV Mitglied Max Brym macht gemeinsame Sache mit albanischen Nationalisten. Dieser Herr ist kein Trotzkist sondern ein schmieriger Opportunist. Außerdem schreibt dieser Feind der Arbeiterklasse für das zionistische Organ „hagalil“ . Deutlicher kann man sich von der Tradition des Trotzkismus nicht distanzieren.

 

Ohne Name

 

Stalin hatte Recht, letztendlich sind Trotzkisten trotz aller ultralinker Phrasen Agenten des Imperialismus. Bei Max Brym fehlt aber sehr deutlich diese ultralinke Maskerade.

 

Ohne Name

 

Als bewusster deutscher Patriot verteidige ich die territoriale Integrität Serbiens. Es gibt auch vernünftige Linke wie Jürgen Elsässer. Dieser verteidigt die deutsche und serbische Souveränität. Der ultralinke Trotzkist Max Brym macht sich für kriminelle Asylanten, kriminelle Roma und kriminelle Albaner, stark.

 

Ohne Name

 

Die USA wollten Serbien zerstören. Max Brym ist ein kleines Rädchen im globalen Machtpoker der USA gegen China, Russland und Serbien. Wer finanziert eigentlich die Machwerke des Herrn Brym ?

 

Ohne Name

 

Anmerkung der Redaktion von Kosova-Aktuell

 

Diese kleine Auswahl an Irrsinn erfolgt nur zu dokumentarischen Zwecken. Jeder Kommentar zu dieser Art von Verblödung erübrigt sich.

 

Agron Sadiku