Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
18:35
20.05.2019

Ein spannender Krimi, spielt in Kosova und in der Schweiz. Dieses Buch würde man am liebsten nicht mehr weglegen. Der Krimi ist ein Erlebnis. Ein Krimi ohne Tote, es geht um den Verdacht einer Vergewaltigung. Der Verdächtige, ein Soldat der Swisscoy-Truppen in Kosova, verhält sich völlig logisch, wenn man die Hintergründe kennt. Diese werden von Pal Palushi und Jasmin Meyer, den

Protagonisten von Tiefe Narben" recherchiert. Der Krimi ist wie es sich für einen Krimi gehört spannend. Die Figuren sehr interessant Wie immer bei Ivanov spielt der soziale Hintergrund eine grosse Rolle und in diesem Buch lernt man viel über die Verhältnisse in Kosova.

Das Buch ist Krimi, Polittriller und soziale Untersuchung in einem. Unbedingt lesenswert.



Blick ins Buch http://www.amazon.de/Tatverdacht-Petra-Ivanov-ebook/dp/B006P8UDW6/ref=cm_cr_pr_orig_subj



Bestellungen unter http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_0_12?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dstripbooks&field-keywords=tatverdacht%20petra%20ivanov&sprefix=Tatverdacht+%2Cstripbooks%2C250&rh=i%3Astripbooks%2Ck%3Atatverdacht%20petra%20ivanov

Petra Ivanov: Tatverdacht, Buch