Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
15:56
15.09.2019

Das Buch von Max Brym Herausgeber von Kosova-Aktuell „ Es begann in Altötting“ erscheint am 15 November. Herr Brym gab mir bereits eine Leseprobe. Das Roman sollte unbedingt bestellt und gelesen werden. Gerade auch für Albaner und Albanerinnen ist das Buch ziemlich interessant. Im Klappentext heißt es- „ Wie war das Leben im stockkatholischen Altötting der 60er und 70er Jahre?

Max Brym gibt in seinem Werk einen packenden Einblick in die Biografie eines politischen Aktivisten. Die pointierte Darstellung seines Kampfes gegen Faschismus und Imperialismus, gegen Ausbeutung und Unterdrückung lässt für den Leser eine ganz andere Seite der jüngeren deutschen Geschichte erlebbar werden.“ Das Buch berichtet über die einstige jüdische Gemeinde in Altötting und politische Aktivitäten in Altötting und Waldkraiburg. Damalige örtliche Politiker wie Dr. Kriegisch- Jochen Fischer oder Gerold Tandler werden benannt. Das Buch berichtet über verschiedene K- Gruppen, aber auch über die damaligen Beziehungen von Herrn Brym zur linken albanischen Emigration in den achtziger Jahren. Das Büchlein führt über Israel-München u.a. nach Kosova. Begegnungen mit so unterschiedlichen Personen wie Enver Hoxha- Ernest Mandel und Albin Kurti werden geschildert. Es wird auch der Versuch gestartet zu erklären, wie man vom Maoisten zum sogenannten Trotzkisten werden kann. Erinnert wird auch an David Gall den kürzlich verstorbenen Herausgeber des jüdischen Onlineportals haGalil. Selbstverständlich auch an den ebenfalls verstorbenen Freund Arbenor Dehari aus Prishtina. Natürlich kommt, die Entstehung der WASG vor . Personen wie Klaus Ernst oder Fritz Schmalzbauer als Personen der Zeitgeschichte. spielen eine Rolle. In einem Teil werden nicht nur Auseinandersetzungen in der „ Linkspartei“ geschildert, sondern der Leser erfährt, welchen Anfeindungen man innerhalb der „ Linken“ in Deutschland ausgesetzt ist, wenn man das Selbstbestimmungsrecht Kosovas verteidigt. Viele Leute in Bayern, Hamburg, Berlin und Prishtina werden sich in dem Roman wiederfinden, auch wenn nicht alle mit Klarnamen benannt sind. Buchbestellung ab sofort möglich

http://www.swb-verlag.de/verlag/buecher/es-begann-in-altoetting/

Bilder  Max Brym Geburtsort Altötting 

 

 
areamap.gif