Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
18:35
22.05.2019

In eigener Sache- Max Brym Am vergangenen Dienstag hatte ich in Erding beim „ Sozialpolitischem Forum“ eine gute und interessante Veranstaltung zu meinem Büchlein. Die Veranstaltung fand ohne Probleme im Städtischen Jugendzentrum statt. In Waldkraiburg hingegen gilt weiter ein Leseverbot für mich in sämtlichen städtischen Einrichtungen. In der offiziellen Begründung heißt es: „ Max Brym würde

alte Gräben aufreissen und den Stadtfrieden gefährden.“Dennoch gibt es immer mehr Veranstaltungen zu meinen linkspolitischen Erinnerungen in verschiedenen Städten. Am 5. Januar 2015 in Altötting, am 18. Januar in Rosenheim und am 5. Februar in Regensburg. Mittlerweile habe ich auch Einladungen aus Wien und Schaffhausen in der Schweiz. Veranstaltungen in München sind geplant. Mitte Februar mache ich eine Autorenlesung in Prishtina in Kosova.. Im Januar wird es zudem noch eine Veranstaltung in Wasserburg am Inn geben und trotz Verbot eine Veranstaltung in Waldkraiburg. Gerade schreibt mein Freund Agron Sadiku, einen Bericht zu dem Mehrheitsbeschluss des Stadtrates von Waldkraiburg, nachdem die Stadt keine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in der Stadt zulassen will. Agron der gerade neben mir im Büro sitzt, versucht den vorhandenen Gesamtzusammenhang zwischen Ausländerfeindlichkeit und Leseverbot in Waldkraiburg herzustellen. Die nächsten Tage könnt ihr den Bericht lesen. Ein genauer Veranstaltungsplan ist in Arbeit. Gleichzeitig fordere ich euch auf es vielen Waldkraiburger Bürgern nachzumachen, welche mein Buch bestellten oder in Buchhandlungen kauften.

 

Links http://www.ovb-online.de/muehldorf/waldkraiburg/brym-darf-nicht-haus-buches-lesen-4509238.html?cmp=defrss

Bild in Originalgröße anzeigen

 

Buchbesprechung http://buecher.hagalil.com/2014/12/brym-2/

 


swb-verlag