Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
21:57
15.10.2018

Dieses Buch enthüllt erstmals die besonderen Ereignisse während eines Kosovoeinsatzes deutscher Soldaten im Jahre 2001. 
Die Bundeswehr betrieb dort, in Zusammenarbeit mit anderen NATO-Partnern, ein militärisches Gefangenenlager. Bei den Inhaftierten handelte es sich um Kriegsgefangene der

US-Armee, sogenannte Mitglieder einer terroristischen Vereinigung.

Vollbild anzeigen Immer wieder erreichen uns positive aber auch sehr negative Briefe zum Buch von Max Brym, „ Kosova Kolonie und neoliberales El Dorado“. Wir haben uns deshalb entschlossen nochmals auf das Sachbuch zu Kosova hinzuweisen. Bevor wir weitere Leserbriefe veröffentlichen, empfehlen wir das Buch doch

von Oskar Kanehl - Verse etwas aktualisiert von Deniz Faber  Erstveröffentlichung in DIE AKTION* Nr. 6/7 August 1928 Wir sind die Arrivierten in der Kosovawelt Wir sind die Unterführer vor eure Front gestellt. Nur nicht in euren Kämpfen fließt unser Blut Bonzen, Bonzen, Bonzen. Uns geht’s gut. Ihr trefft uns auf Kongressen in schönem Redefleiß

Am Donnerstag den 12. September wird in München eine Autorenlesung zu dem Buch „ Kosova Kolonie und neoliberales El Dorado“ stattfinden. Auf Nachfrage erklärte der Autor des Buches, dass er auch an anderen Orten und bei anderen Organisationen „ Autorenlesungen“ machen würde. Veranstalter der Lesung ist in München die „ Sozialistische Alternative“ ( SAV ) .

 Një libër tjetër për Kosovën dhe aktualitetin e saj „Kosova – Koloni dhe El Dorado neoliberale“ i profesorit nga Munihu, i cili është edhe ligjërues i kohëpaskohshëm në fakultetin filozofik të Universitetit të Kosovës dhe themelues i portalit elektronik “Kosova-Aktuell”. Autori ka shumë kohë që merret me zhvillimin e Kosovës. Ky është një libër tematik me përshkrim të gjallë të proceseve të shpronësimit të pronës publike e shoqërore, varfërimit të popullit dhe

Rezension – Es ist ein sehr spannendes Buch zur Entwicklung in Kosova erschienen.Der Autor des Buches ist der Journalist Max Brym. Der Titel des Buches lautet „Kosova - Kolonie und neoliberales El Dorado“. Der Autor ist Dozent und hielt auch viele Gastvorlesungen an der Öffentlichen Universität Prishtina ab. Das Buch bietet jede Menge Fakten zur sozialen Lage in Kosova. . Sehr detailreich beschreibt der Autor den neoliberalen Privatisierungsprozess in Kosova

Sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Buchempfehlung- „Kosova Kolonie und neoliberales El Dorado“ von Max Brym war wirklich sehr hilfreich. Jetzt weiß ich wie in Kosova Politik und Wirtschaft funktionieren. Eine kleine Elite wird immer reicher und die Masse der Bevölkerung wird ärmer. Sehr anschaulich beschreibt der Autor den neoliberalen Privatisierungsprozess in