Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
04:59
20.11.2017

Nach wie vor hat Kosova keine Regierung und kein konstituiertes Parlament. Die Millionäre der PAN (PDK-AAK-NISMA) wollen unbedingt Kadri Veseli als Parlamentspräsident und Ramush Haradinaj als Premierminister. Die Mehrheitsverhältnisse geben das allerdings im Parlament nicht her. Unbedingt soll eine Regierung unter einem linksdemokratischen Ministerpräsident Albin Kurti verhindert werden. Bis dato konnte Teuta Rugova (LDK) dazu gebracht werden Veseli zu

wählen. Dies hat mit den kriminellen Machenschaften ihres Bruders Uke Rugova zu tun. Weiter wird hinter den Kulissen an einer Regierung unter Haradinaj und Veseli gearbeitet. Der Multimillionär Pacolli AKR deutete eine Stimmabgabe für die PAN mit seinen 4 AKR Abgeordneten am 24 August an.

 

Strategie der Spannung

 

Die meisten Medien Kosovas hetzen wie wild gegen VV (Bewegung für Selbstbestimmung) Am Morgen ist für Frau Arbana Xharra VV „ islamistisch“ am Abend „ marxistisch-leninistisch“. Die LDK will von VV eine „ Entschuldigung für das Tränengas“ im alten Parlament. Gleichzeitig fordert sie von VV sich bei ihrem Parteivorsitzenden Isa Mustafa zu entschuldigen. Es kommt ihr nicht in den Sinn sich für ihre ebenfalls korrupte und neoliberale Praxis in Kosova zu entschuldigen. In Kosova wird nicht über Inhalte in den Medien diskutiert sondern auf der Ebene der persönlichen Verleumdung. Seit 29 August 2016 befindet sich der jetzt zum Abgeordneten gewählte Frashër Krasniqi, völlig unschuldig unter Hausarrest. Es wird ihm ohne jeglichem Beweis Terrorismus vorgeworfen. Seit einigen Tagen toben die Medien weil Frashër Krasniqi, den Missbrauch des Kampfes der UCK durch die PAN Bande geißelte. Frashër Krasniqi wies daraufhin, dass die meisten UCK Kämpfer bettelarm sind. Wohingegen Hashim Thaci mit seinen Söhnen Urlaub in Dubai macht. Angeblich würde Frashër Krasniqi, mit solchen Aussagen die Tradition und den Kampf beleidigen. Die Worte von sogenannten Politikern gegen VV sind verbunden mit Gewalt und Terror.

 

Physische Angriffe

 

Vor einer Woche versuchten junge PDK Schläger die Eröffnung eines Sport und Freizeitzentrums in Prishtina militant zu stören. Gleichzeitig wird der Bürgermeister von VV beschuldigt „ Terroristen“ zu beschäftigen. Listen mit Namen von städtischen Mitarbeitern kursieren im Internet. Diese Menschen werden zum Abschuss freigegeben weil sie sich nicht von der Bau Mafia bestechen lassen. Vor einigen Tagen wurde ein Polizeioffizier vor seinem Wohnhaus angegriffen. Viele Mafia Politiker suggerieren, dass dies etwas mit VV zu tun hätte. Gestern Abend wurde der kritische Journalist von „Insajderi“ Parim Olluri. in Prishtina gewaltsam attackiert. Speziell ausgebildete Banden provozieren, der PDK Geheimdienst SHIK ist dabei eine offen agierende kosovarische SA Formation zu formieren. Nach deren Aktionen ertönt immer wieder der Ruf „ endlich eine starke Regierung“ zu etablieren.

 24August 

Am 24 August soll neuerlich der Versuch gestartet werden Kadri Veseli zum Parlamentspräsidenten zu wählen. Unter ihm soll „Rambo“ Haradinaj Ministerpräsident werden. Das von der PAN geschaffene Klima der Angst, der Verleumdung und das Chaos, soll Abgeordnete dazu bringen endlich wunschgemäß zu wählen. Ergänzt wird das Ganze mit Druck auf einzelne Abgeordnete. Die SHIK hat auch Dokumente über die illegale Bereicherung von LDK Politikern. Wenn das alles nichts nützt besteht sogar die Gefahr eines Putsches. Milazim Zeka Abgeordneter von NISMA setzte kürzlich völlig absurd Albin Kurti mit Milosevic gleich. Eine Woche davor sprach er sich in der Presse gegen Neuwahlen aus. Denn nach Zeka würde „ Kurti deutlicher gewinnen als Edi Rama in Albanien“.

Bild von Max Brym 

Bildergebnis für Max Brym

 Werbeanzeigen 

Oskar Quengels Auftrag –

Für Kippenberger bei General von Schleicher

Max Brym

Mein lieber Vater! Ich muss dir einfach schreiben. Wir schreiben jetzt den Juni 1937 und ich bin ausgelaugt und am Ende. Wieder konnte ich kaum schlafen und wenn ich schlafe sehe ich Tote oder diejenigen, um deren Leben ich mich sorge. Meine Nerven spielen verrückt. Ich träume von Hans Kippenberger, Leo Roth, Heinz Neumann, Leo Trotzki oder dem General von Schleicher. Du wirst dich sich sicher fragen, wieso mein Denken um ein solches Potpourri unterschiedlichster Personen kreist und mich martert...

 

Der Autor wurde am 24.09.1957 in Altötting geboren. Er arbeitet und lebt als freier Journalist in München. Max Brym ist Dozent für Philosophie und Geschichte an mehreren nationalen und internationalen Bildungseinrichtungen. Viele Jahre arbeitete er als Gastdozent an der öffentlichen Universität Prishtina in Kosovo. Der Autor schreibt regelmäßig u.a. für jüdische Zeitungen, darunter das Webportal „haGalil“. Vom Autor erschienen viele Artikel, speziell zur Geschichte der Arbeiterbewegung in unterschiedlichen Zeitungen.

Bestellen >

 

 

(ISBN 978-3-943150-17-9)

 

------------------------------------------------ - - ----------------------------------------------- - - - --------------------------------------------- -

Werbeanzeige - Schöner Wohnen am Meer in Albanien

 

In einem Vorort der albanischen Hafenstadt Durres entsteht gerade ein neuer Wohnkomplex. Eine zwei oder drei Zimmerwohnung kostet pro qm zwischen 350 und 450 Euro. Die Wohnungen haben einen Standard. Das Architekturbüro hat seinen Sitz in Mailand. Zum Meer sind es 5 Minuten zu Fuß. Wer sein Lebensabend oder sein Urlaub im angenehmen Klima kostengünstig verbringen will, sollte sich angesprochen fühlen. Der Preis ist unschlagbar. Die Wohnungen sind auch über das örtliche Tourismusbüro vermietbar. Für nähere Informationen - Exposee Bilder - wenden sie sich an die E-Mail Adresse des Bauträgers. Sie können sich mit dem Verkäufer in deutsch, englisch und albanisch in Verbindung setzen.

 

E-Mail Immobilie am Meer in Albanien

 

E-Mail    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  

 

Bild vom Strand

Bildergebnis für rrashbull