Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
17:19
22.08.2019
Kosovo ist nach wie vor Teil Serbiens, im Rahmen der neuen Karte dieses Landes.Die Karte wurde offiziell von dem Europäischen Amt für Statistik ( EUROSTAT) zugelassen. Nach dieser Karte ist Serbien in 7 Regionen, darunter auch Kosova geteilt, berichtet die Belgrader Tageszeitung Vecernje Novosti. Grünes Licht für das Karten- Vorhaben hat der

serbische Ministerpräsident Mirko Cvetkoviq gegeben. Dies geschah nach einer Kabinettssitzung in der vergangenen Woche. Aufbauend auf dieser Entscheidung -der serbischen Regierung- akzeptierte EUROSTAT die Karte. Nach der serbischen Regierungskarte besteht Serbien aus Ost-, West-, Zentral-und Südserbien-, dazu gehören auch die Vojvodina und „Kosovo und Metohija“, schreibt „Vecernje Novosti“. Der eigentliche Skandal ist die Akzeptanz der serbischen Karte durch eine EU- Behörde. Kosova wird dadurch neuerlich als selbständiger Staat negiert. Dies sollte jedoch nicht überraschenn, die EULEX in Kosova definiert sich selbst als „Statusneutral“.


So sieht die serbische Karte aus