Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
09:02
27.04.2017

Edi Rama ist Ministerpräsident Albaniens. Natürlich ist er ein bürgerlicher Politiker. Deshalb steht im die Redaktion von Kosova-Aktuell mit gewissen Vorbehalten gegenüber. Anlässlich seines gegenwärtigen Besuches in der Schweiz äußerte er sich allerdings sehr treffend zur Lage in Mazedonien. Diese Passage aus einem Interview mit dem „Tages -Anzeiger“ wollen wir unseren Lesern und Leserinnen nicht vorenthalten. Edi Rama zur Situation in Mazedonien – Dokumentation „Wir sind der einzige Nachbar, der den Staatsnamen Mazedoniens nie infrage gestellt hat, wir negieren weder die mazedonische Sprache noch die nationale

Anlässlich des gestrigen internationalen Frauentages hat Visar Yimeri einen kurzen Artikel auf Facebook zur Lage der Frauen in Kosova publiziert. Visar Yimeri ist Vorsitzender der „ Bewegung für Selbstbestimmung“ (VV). Dokumentation: „In Kosova haben  81,9% der Frauen keine Arbeit. Sie verfügen über keinerlei Einkommen. Nur  18,1% der Frauen sind berufstätig. Dies bei einer Arbeitslosenzahl von insgesamt 36,6%. Der Analphabetismus unter

Gestern war auf Facebook zu lesen: „Unten im Bild ist Generalmajor Giovanni Fungo zu sehen. Zurzeit führt er die KFOR-Mission in Kosova. Wie auch sein Vorgänger, pflegt er gute Beziehung zu dem Herren unten links im Bild - Ljubisa Dikovic,  bis vor kurzem noch Generalstabschef der serbischen Armee. Gegen Letzteren erhob der Fonds für humanitäres Recht in Serbien 2015 schwere Vorwürfe und legte hierzu eindeutige Beweise vor. Die darin gemachten

Hallo Ilir viele Grüße an dich und an deine Familie in Peja. Du schreibst toll in Deutsch und denkst viel nach. Ich weiß nicht wie du so gut deutsch lernen konntest. Ein großes Kompliment an dich. Du stellst völlig zurecht die Frage warum du, deine Mama und dein Papa so arm leben müsst. Hier nochmal dein Brief den man nicht oft genug lesen kann bevor ich dir antworte Dein Brief von GESTERN an Kosova- Aktuell „Hallo ich kann Deutsch und schreibe Ihnen.

Nach wie vor zahlt die Schweiz keine erworbenen Rentenansprüche nach Kosova aus. Hierzu ist folgender Beitrag auf Facebook zu finden-Dokumentation  Während Bosnien und Herzegowina auf allen Berichten der int. Organisationen zur Rechtsstaatlichkeit kaum besser als der Kosovo dasteht, werden dort sowohl Invaliden-, als auch Altersrenten problemlos ausbezahlt. Die Argumentation des Bundes, wieso die Renten im Kosovo nicht mehr ausgerichtet werden,

Am 25 Januar fand in Prishtina ein sogenannter Prozess gegen Aktivisten der linksdemokratischen VV ( Bewegung für Selbstbestimmung) wegen angeblichem Terrorismus statt. Der Staatsanwalt konnte nicht einen einzigen Beweis vorlegen. Der „ Angeklagte Frashër Krasniqi ( Mediensprecher von VV) gab dazu vor dem Gerichtsaal eine Erklärung gegenüber Journalisten und TV Sendern ab. Er konnte die Erklärung allerdings nicht vollständig abgeben, da ihn

Der in Kosova sehr bekannte linke Politiker Sami Kurteshi schreibt auf Facebook zu dem Auftritt des Journalisten Vehbi Kajtazi in der Sendung „ Rubikon: „Unter dem Vorwand ein unabhängiger Journalist zu sein ist Vehbi Kajtazi ein Lügner und verleumdet öffentlich im Namen der freien Rede. Gezielte Desinformationen sind nicht die Praxis eines echten Journalisten. Öffentlich vorgetragene Lügen können nicht durch die "freie Meinungsäußerung" und die

Subcategories