Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
16:52
18.10.2017

Von Genc Mustafa Es bleibt nur noch wenig Zeit für die Briefwahl, da die Stimmzettel am 20. Oktober im Postfach der Zentralen Wahlkommission der Republik Kosova eingegangen sein müssen. Damit der Wahlzettel sicher und rechtzeitig beim Empfänger ankommen, empfehlen wir den Briefumschlag über den Express-Versand per Einschreiben zu verschicken. Den Briefumschlag

Von Genc Mustafa Der Vorsitzende der „ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV in Kosova- Visar Yimeri- gab dem kurdischen Fernsehsender Kurdistan24 ein Interview. In dem Gespräch kritisierte Yimeri indirekt  scharf den türkisch faschistoiden Autokraten Erdogan. Im Gegensatz zu ihm stehen die Leute, um „ Präsident“ Hashim Thaci fest an der Seite von „ Bruder Erdogan“ . Der Vorsitzende der größten Partei Kosovas – VV- sagte zur speziellen Unterdrückung des 

 Von Enver Haliti Der Aktivist von VV Atdhe Arifi wurde gestern vom wackelnden faschistoidem Regime Kosovas vom Hausarrest wieder in die Haftanstalt in Lipjan gebracht. Angeblich hätte Arifi sich nicht an den strengen Hausarrest gehalten. Der Angeklagte Arifi ist ein hervorragender Student. Er wird zusammen mit Adea Batushë,, Egzon Haliti und Frashër Krasniqi beschuldigt das Parlament Kosovas mit einer kleinen Rakete am 29. August 2016 angegriffen zu haben. 

Ilir Berisha -Nach den Parlamentswahlen vom 11. Juni stehen die Kommunalwahlen der Republik Kosova an. Sie finden am 22. Oktober statt. Sie sind nicht im Wahlregister. Deutsch: www.germnews.de/archive/gn/1997/04/23.html. Näheres dazu finden Sie hier:  http://www.kqz-ks.org/sq/votimi-jashte-vendit

 

 

 

Von Kastriot Zeka Nach dem endgültigen Ergebnis der Parlamentswahl vom 11 Juni in Kosova stellt die „ Bewegung für Selbstbestimmung“ 32 Abgeordnete. Damit verdoppelte VV die Zahl ihrer Parlamentssitze. Der Kandidat für den Posten des Premierministers Albin Kurti erhielt wesentlich mehr Persönlichkeitsstimmen als seine Gegenkandidaten Ramush Haradinaj ( PAN) und A. Hoti (LAA). VV ist die stärkste Partei in Kosova geworden. Sehr viele Stimmen konnte VV aus der Diaspora

Von Agron Sadiku Die Wahlbeteiligung in Kosova lag nur bei etwas über 40% bei den Parlamentswahlen am vergangenen Sonntag. Viele Menschen sehen keine Lösung für ihre sozialen Probleme im Land. Einzig die linksdemokratische „ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV hat viele neue Stimmen, bei einer erneut zurückgegangenen Wahlbeteiligung erhalten. Auch für viele Nichtwähler ist nach den neuesten Umfragen Albin Kurti als Wahlsieger die letzte verbliebene Hoffnung

Von Genc Mustafa Die Kandidatin von VV (Bewegung für Selbstbestimmung) zur Parlamentswahl Albulena Haxhiu, hat auf bedenkliche Vorgänge zu den heutigen Parlamentswahlen in Kosova aufmerksam gemacht. Eine ominöse Organisation stellt 5000 Wahlbeobachter und Helfer. Diese wurden von der Wahlkommission gegen den Protest von Adnan Rrustemi. VV registriert. Die künstliche Organisation hat keinerlei Aktivitäten bis dato