Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
21:35
15.10.2018

In einer längeren Erklärung solidarisiert sich die „ Bewegung für Selbstbestimmung“ aus Kosovo mit den „Besetzt die - Wall-Street -" Aktivitäten in den USA. Die längere Solidaritätsbotschaft positioniert sich klar für den antikapitalistischen Kampf in der ganzen Welt. Die LPV erreichte bei den letzten Parlamentswahlen in Kosova 12,9% der Stimmen. In der Erklärung wird auch die Bedeutung des Widerstandes gegen die neoliberale Privatisierung in Kosova betont. Wir

Bild Protest in den USA

dokumentieren für unsere Leser und Leserinnen, leicht gekürzt, die Solidaritätserklärung der LPV.

 

Eine Botschaft der Solidarität
22. Oktober 2011 - Samstag 10.57 Uhr

-------Die Proteste gegen die Wall Street verbreiteten sich schnell von New York zu anderen US-Städten wie Chicago, Los Angeles, Philadelphia, Washington,etc. Heute fordern in über 100 US-Städten Hunderttausende von amerikanischen Bürgern ihre demokratisches Rechte ein, sie forderten, dass sie ein Teil der Entscheidungsfindung in der Wirtschaft sind. Sie fordern menschenwürdige Arbeitsbedingungen, Bildung und einen Staat, der für sich um alle seine Bürger kümmert. Die Politik sollte nicht nur für Milliardäre, die 1% der Gesellschaft sind da sein. Proteste gibt es nicht nur in den USA sondern auch in Westeuropa, Osteuropa, Asien, Lateinamerika und Afrika. Heute mehr als je zuvor, ist die Freiheit, Gleichheit, Menschenwürde und Gerechtigkeit abhängig von der vorherrschende wirtschaftliche Macht über die Finanzmärkte.-------- In einer solchen Situation hat die überwiegende Mehrheit der Menschen keinen Zugang oder Zugriff auf die Entscheidungsfindung. Die Regierungssysteme entsprechen nicht dem Willen der Mehrheit der Menschen. Das System bedient nur die engen Interessen von wenigen Menschen, die aus der Nutzung von Kapital enorme Gelder und Profite machen. Es gibt multinationale Konzerne, die zwar nicht Teil des demokratischen Regierungssystemen sind, nicht vom Volk gewählt wurden aber dennoch üben sie direkten Einfluss auf die Wirtschaftspolitik aus, um ihre Gewinne zu steigern. Die gleiche Gruppe von Menschen manipuliert die Medien und kontrolliert damit die öffentliche Meinung für ihre Interessen .Die gleiche Gruppe von Menschen verursacht die globale Finanzkrise, ohne für ihre Taten bestraft zu werden. Seit ihrer Gründung hat VETËVENDOSJE! gefordert, die Souveränität der Gesellschaft über die Wirtschaft herzustellen. Dies bedeutet die , Unabhängigkeit und Demokratisierung von Kosova. Wirtschaftliche Souveränität bedeutet, dass die Menschen in Kosova, durch ein Referendum, in der Lage sind über die Entwicklung und Nutzung ihrer Vermögenswerte zu befinden. Keine Herrschaft der internationalen Lobbys , keine Herrschaft des Kapitals----------- Über sogenannte Haushaltszwänge, werden öffentliche Ausgaben gekürzt, es gibt eine wilde Privatisierung gegen die Interessen unseres Volkes, zum Schaden der Gesellschaft, und schließlich zu Lasten der Wirtschaft Kosovas.----------

Unsere Slogans sind in Übereinstimmung mit den Aktivisten der „ Bewegung Besetzt die Wall Street“. Auch wir kämpfen gegen die Armut und die wirtschaftliche und soziale Ungleichheit. Eine Finanzpolitik im Namen des freien Marktes konzentriert immer mehr Kapital in den Händen von wenigen Menschen. Das Recht auf Selbstbestimmung gehört allen Völkern, das Volk muss souverän, die politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen steuern , in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Demokratie. Aus diesem Grund schickt VETËVENDOSJE! ( LPV) diesen Brief zur Unterstützung der amerikanischen Bürger, welche gegen die Wall Street: protestieren

 

Brief an die Protestbewegung in New York Prishtina, 17. Oktober 2011

In dieser Zeit der schweren Finanzkrise riskiert die Politik rund um den Globus die Existenz eines Großteils der Menschheit. Soziale Leistungen werden gekürzt und öffentliche Einrichtungen verkauft. Betroffen sind alle, außer einer kleinen Minderheit von Unternehmen und Spekulanten. Es ist extrem wichtig, dass Menschen massiv für ihre gemeinsamen Interessen mobilisiert werden.
Die Nachricht, über Ihre Proteste haben täglich während der letzten fünf Wochen , trotz Manipulation und Zensur durch die Mainstream-Medien, Aktivisten und Bewegungen in der ganzen Welt inspiriert. Euer Kampf im Herzen des globalen Finanzsystems ist ein entscheidender Moment in der Kette des Widerstands.------ Ihr gebt die Hoffnung auf eine Änderung der Verhältnisse auf der ganzen Welt. Durch euren Widerstand, verwandelten sich die Krise des Systems in eine enorme Chance. Euer Widerstand gibt Hoffnung auch für die Gewerkschaftsaktivisten, echte Veränderungen herbeizuführen. I Wir, die Aktivisten der „Bewegung für Selbstbestimmung“ in Kosova, unterstützen euch aus vollem Herzen.Seit 2005 haben wir kontinuierlich für Freiheit, Gerechtigkeit und Gleichheit gekämpft.. Unser Kampf für die Selbstbestimmung der Menschen in Kosova wird durch die Bemühungen all jener Völker, die gekämpft haben und kämpfen, um frei von allen Formen der Unterdrückung und Ausbeutung des Systems zu -leben inspiriert.


     

In Solidarität,



VETËVENDOSJE!



Prishtina, Kosova

 

Übersetzung von Max Brym

Quelle http://www.vetevendosje.org/?cid=1,2,3361&author=0