Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
01:27
19.03.2019

Auf einer Wahlveranstaltung in Mitrovica erklärte Visar Yimeri ( Fraktionsvorsitzender der "Bewegung für Selbstbestimmung" -VV) :" Mitrovica war einst das sinnvolle Zeichen des Wohlstands von Kosova, heute symbolisiert die Stadt , die Armut des Landes. Die Regierung Kosovas hat es nach dem Krieg versäumt, den Rohstoffgiganten Trepca zu

reaktivieren. Mitrovica steht heute für Armut, Arbeitslosigkeit und Korruption Es muss aber darum gehen die Stadt wirtschaftlich zu entwickeln und soziale Rechte zu garantieren Eine neue Regierung unter der Führung von VV wird Trepca reaktivieren und als gesellschaftliches Eigentum erhalten. VETËVENDOSJE ( VV) wird in Trepca Investitionen in die Modernisierung der Anlagen in der Höhe 300 Millionen Euro in den ersten vier Jahren der Regierung investieren." Albin Kurti erklärte : " Unsere Ziel ist die Produktion von 50.000 Tonnen Zink pro Jahr und 60.000 Tonnen Blei pro Jahr zu generieren." Anschließend meinte Kurti, dass es darum gehen muss "für alle Arbeit und Brot zu garantieren und den Reichtum des Landes im Interesse seiner Bewohner zu nutzen". Scharf wanten sich in der Debatte viele Arbeiter gegen jede Privatisierung von Trepca. Die Versammlung zeigte, dass die Arbeiter sich politisch nur aus VV beziehen können. 

Übersetzung Max Brym