Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
14:56
20.03.2019

Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit . An diesem Tag geht es darum den Schlachten aus der Vergangenheit, um bessere Arbeitsbedingungen zu gedenken, diese Bedingungen aktuell zu verbessern, die Löhne zu erhöhen, sowie die Verbesserung der sozialen Lage der Arbeiter weltweit durchzusetzen. . Aber die notwendigen Proteste und Demonstrationen finden seit Jahren in Kosova kaum statt. Die Gewerkschaften in Kosova sind oftmals in das politische System eingebunden. Durch die Bindung an die politische Kaste sind große Teile der Gewerkschaften geschwächt und kompromittiert. Oftmals werden einzelne Gewerkschaften von korrupten Personen geführt. Die massive Arbeitslosigkeit in Kosova ist eine direkte Folge der Privatisierung und der neoliberalen Praktiken der kriminellen politischen Gouverneure, des Kosova, in den letzten 15 Jahren . Die Arbeitslosigkeit betrifft fast alle albanischen Familien in Kosova. Es gibt keinerlei wirtschaftliche Sicherheit und Entwicklung. Es ist schwer, arbeitslos zu sein, es gibt in Kosova keine Sozialpolitik und fast keine sozialen Rechte. ------ Aus diesem Grund gibt es sehr wenige Ausdrucksformen für Volksfeste. Am 1. Mai wird leider in Kosova nicht demonstriert.

Am 1. Mai gibt es keinen Aufschrei. Der 1. Mai wird nur gefeiert. Aber selbst zum feiern fehlt das Geld. Über 80% der albanischen Familien, sowie die Familien der nationalen Minderheiten in Kosova, leben nach den Statistiken internationaler Organisationen an der Armutsgrenze.

Das einzige, was wirklich in Kosova am 1. Mai zu beobachten ist, ist Ruhe statt notwendiger Proteste. Die Regierenden geben uns feierlich eine Pause und Ruhe. ------- .

 

Notwendig ist die Rückkehr zu dem Verständnis, dass Arbeitslose , wieder Arbeit bekommen. Notwendig ist der Sturz der Gouverneure, die unsere Ökonomie und unser Recht zerstören.

 

 1. Mai 2014

VETËVENDOSJE ! ( Bewegung für Selbstbestimmung) VV

Übersetzung Max Brym

 

Quelle http://www.vetevendosje.org/news_post/nje-maji-as-feste-as-proteste/