Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
03:44
12.12.2017

 Von Enver Haliti Am 19. November gibt es Stichwahlen zur Wahl der Bürgermeister in Kosova. In Prishtina gilt der Bürgermeister von VV (Bewegung für Selbstbestimmung) Shpend Ahmeti als klarer Favorit. Nur VV hat ein Programm welches die Kommunen mit sozialen Maßnahmen verändern soll. In Prishtina hat sich das in den letzten Jahren klar gezeigt. Öffentlicher Nahverkehr mit

funktionierenden neuen Bussen, statt Privatisierung des Verkehrs. Es gibt nur noch Baugenehmigungen wenn Standards eingehalten werden. In Prishtina wurden neue Parks und neue Sportanlagen errichtet. Ein modernes medizinisch technisches Zentrum steht den Bürgern kostenlos zur Verfügung. Kein Wunder dass die Pronto Mafia Prishtina, mittels des Wodka Händlers Ex Minister Arban Abrashi zurückhaben will. In den Stichwahlen ist VV auch in Prizren, mit Mytaher Haskuka in Kaçanik, mit Basri Kodra, in Dardanës mit Qëndron Kastrat- in Besiana mitAjet Potereni und in Gjilan mit Sami Kurteshi. Gegen alle Hetze der kosovarischen Reaktionäre- Wählt am Sonntag die Kandidaten von VV.

Fotos 

Bildergebnis für mytaher haskuka

Bildergebnis für shpend ahmeti

Bildergebnis für sami kurteshi