Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
17:56
24.05.2019
Am 5. November gab es in Prishtina -Kosovo- eine ironische Demonstration der „ Bewegung für Selbstbestimmung“ ( LPV). Die Demo hatte das Motto: „Wir haben keinen Grund zu demonstrieren“. Viele Teilnehmer trugen Papiermasken und trugen Banner wie, „Hashim Thaci ist der am wenigsten korrupte Premierminister in Europa“ Andere Banner forderten dazu auf, auf die „ Anerkennung Kosovas

 zu verzichten und es bei Verhandlungen mit Serbien zu belassen“. Anschließend fand eine Kundgebung vor dem Regierungssitz statt. Ein Redner erklärte: „Für den 1. November hat uns Frau Edita Tahiri, die Beseitigung der parallelen Strukturen im Norden Kosovas versprochen. Wer das nicht glaubt kann eine Tasse Kaffee im Haus von Innenminister Bajram Rexhepi, im Norden von Mitrovica trinken gehen“ Ein anderer Redner führte aus: "Kosova zählt zu den demokratischsten Staaten weltweit. Von einer Oase des Diebstahls und des Verbrechens wurden wir zu einem Beispiel der Gerechtigkeit und der sozialen Gleichheit. In Wirklichkeit sind in Kosova die Politiker die ärmsten Menschen.“ Der Protest „ohne Grund“ fand ohne jegliche Zwischenfälle statt.