Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
00:42
26.07.2017

Die Rechten in Kosova arbeiten mit den rechten serbischen Chauvinisten zusammen. Erklärung von Visar Yimeri und Albin Kurti zur neuen Regierung in Prishtina. Fjala e deputetit të Lëvizjes VETËVENDOSJE!, Visar Ymerit, në konferencën për shtyp mbajtur më 10 dhjetor 2014 Dje u votua Kabineti Qeveritar pa folur asnjëri prej ministrave, pa folur Isa

Auf der letzten Stadtratssitzung in der Gemeinde Viti in Kosova kritisierte Frau Majlinda Ostrogllava, Abgeordnete der „Bewegung für Selbstbestimmung“ ( VV), sehr hart den kommunalen Haushalt und die Verschwendung von öffentlichen Geldern, zu Gunsten der führenden Personen in der Gemeinde Viti. Frau Ostrogllava erklärte: „Der kommunale

Die Polizei in Kosova sucht und schikaniert seit heute Aktivisten der „Bewegung für Selbstbestimmung“ ( VV) . In einer Pressemitteilung unterzeichnet von Albin Kurti, ist folgendes zu lesen:“ Alle Zentren von Vetevendosje wurden heute von der Polizei aufgesucht. Die Polizei sucht nach Aktivisten von VV. Als Begründung werden angebliche Vergehen von vor fünf Jahren genannt.

Eure Heiligkeit,  es ist eine große Ehre für mich, Sie im Namen der Bewegung VETËVENDOSJE ( Bewegung für Selbstbestimmung ) anzuschreiben. Die Aktivisten in unserer Bewegung, wie die Menschen in Kosova, sind begeistert von Ihrem bevorstehenden Besuch in Albanien, in diesem Monat. Für uns signalisiert Ihr Besuch Ihre Freundlichkeit, Liebe, Hoffnung und Unterstützung für

Anbei ein Artikel von Zgjim Hyseni unter dem Titel „ Kritik der Kritik“ in Albanisch. Der Autor setzt sich mit der momentanen Kritik an der „ Bewegung für Selbstbestimmung“ ( VV) auseinander. Der Tenor des Artikel richtet sich gegen rechte und ultralinke Kritik an VV. Hyseni schreibt über den notwendigen Kampf gegen Neoliberalismus und Kolonialismus in Kosova. Dokumentation- „Pas zgjedhjeve të dates

Dokumentation der Erklärung von VV aus Kosova in Deutsch und Albanisch in Auszügen:“Die Situation in Gaza ist schockierend, nicht nur für das palästinensische Volk, sondern für die gesamte Welt. Palästinensischen Medienberichten zufolge wurden über 100.000 Menschen aus ihren Häusern vertrieben, über 3.600 verletzt und über 635 getötet, darunter viele Kinder. Dies ist der nächste

Gestern gab die Wahlkommission KOZ das endgültige Wahlergebnis der Parlamentswahl in Kosova vom 8. Juni bekannt. Die „ Bewegung für Selbstbestimmung" erreichte 13,56 % der Wählerstimmen. Das Resultat zeigt, dass die VV ihr Kommunalwahlergebnis von 2013 ( 8%) eindeutig verbessern konnte. Dies liegt nicht zuletzt an der charismatischen Führungsfigur Albin Kurti. Die meisten