Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
00:51
26.07.2017

In b Bild in Originalgröße anzeigen  estimmten deutschen Medien wird die „ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV in Kosova als politisch rechtsstehende nationalistische Kraft bezeichnet. Nichts ist jedoch weniger wahr als diese Behauptung. Zur vergangenen Präsidentenwahl in Österreich erklärte der Vorsitzende von VV Visar Ymeri: „Die Wahl von Alexander Van der Bellen zum Präsidenten von Österreich ist eine gute Nachricht nicht nur für die Bürger von Österreich, sondern auch für Europa. Es ist eine gute Nachricht

für unsere albanischen Bürger in Österreich. Die Kampagne des rivalisierenden  Norbert Hofer war generell gegen Emigranten gerichtet.  Die Krise in der Finanz- und Wirtschaftspolitik, die Sparpolitik, die  strikt finanzielle Austerität , erzeugt eine dynamische gefährliche Situation in einigen EU-Ländern.  Das Wachstum der Kräfte der extremen Rechten sowie  fremdenfeindlicher Populismus, könnte ein Abgleiten in Richtung Faschismus bedeuten. All dies bedroht die Bürger der EU.Es gibt Kräfte welche statt Gleichheit in einem Europa der Völker ein Europa der "Könige" erreichen wollen. Es besteht das Risiko die Spaltung der Gesellschaft zu vertiefen und Minderheiten zu diskriminieren. 
Die Stimmen für Van der Bellen  in Österreich sind  Stimmen gegen diesen Trend. Diese Bürger wollen eine soziale Gesellschaft, keine Sparpolitik sowie die Gleichheit aller Bürger.“

 

Übersetzung Max Brym

 Visar Ymeri

Visar Ymeri