Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
13:41
26.10.2020

Vollbild anzeigenDie Raiffeisen Bank Kosovo hat den Geschäftsbericht für 2011 veröffentlicht. Der Profit welchen die Bank in Kosova macht stellt die Eigentümer der Bank sehr zufrieden. In Anbetracht der andauernden globalen Finanzkrise ist die Bank in Kosova erfolgreich. . Der Gewinn im Jahr 2011 betrug 12,4 Millionen Euro.

„Angesichts der unvorhersehbaren Umstände der wirtschaftlichen und finanziellen Entwicklungen in Europa, waren Marktanteile und Wachstum um jeden Preis nicht unser primäres Ziel im Jahr 2011. Wir hatten eine ziemlich gute Liquidität in Form von Einlagen während Kreditportfolios ständig gewachsen sind ", sagte Robert Wright, CEO der Raiffeisen Bank Kosovo. Der Profit der Bank  in Kosova entsteht im wesentlichen durch die hohen Zinsen für die Bauern. Knapp 19% Effektivzins zahlen die Bauern für Kredite. Unter dieser Last drohen viele landwirtschaftliche Betriebe vor die Hunde zu gehen. Darüber macht sich allerdings die Bank keine Sorgen. Die Bank hat die Hypotheken und spekuliert nach dem Bankrott, der Bauern, auf zunehmende Immobiliengeschäfte. Es gibt bestimmte Wünsche in Teilen der Diaspora in ihrer Heimat Wohnungen und Häuser zu errichten. Dabei ist wieder die Bank im Spiel. Außerdem gibt es in Kosova interessante Tourismusregionen. Der Ruin der Bauernschaft verschafft der Bank auch hier lohnende Investitionsfelder.

 

 

Quelle: Investment Promotion Agency of Kosovo