Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
20:26
24.03.2019

Mit einigen Tagen Verspätung wurde bekannt, dass die Jungs des PDK Fraktionsvorsitzenden Adem Grabovci eine massive Auseinandersetzung mit der Polizei nahe   Prishtina hatten. Was war passiert ? Mit völlig überhöhter Geschwindigkeit jagten die Jungs  von Herrn Grabovci eine Strasse entlang. Die Polizei stoppte den Range Rover. Daraufhin schimpften die Knaben von

Herrn Grabovci wild auf die Polizisten ein. Im O Ton: > Wie könnt ihr es wagen wir sind die Kinder von Adem Grabovci, Haut ab ihr Arschlöcher>. Im Lauf der Auseinandersetzung wurde ein Polizist geschlagen. Mit ziemlich vielen Verletzungen wurde der Beamte in das Krankenhaus in Prishtina eingeliefert. Nach zwei Stunden auf dem Polizeirevier wurden die beiden Jungs freigelassen. Ein Strafverfahren wird gegen die Knaben von Adem Grabovci nicht eingeleitet. Was zeigt dieser Vorfall ? Ein Vater kann nicht für das Verhalten seiner Jungs angegriffen werden. Demnoch beweist das Verhalten der zwei Jugendlichen, dass Sie sich als Angehörige einer privilegierten Kaste betrachten. Dies hat einen sehr realen Hintergrund. Ein einfacher Mensch würde nicht so billig davongekommen. Was würde denn passiert wenn ein Aktivist von VV ( Bewegung für Selbstbestimmung) einen Polizisten so verprügelt hätte ?