Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
11:20
18.10.2017

Im zweite Teil des Interviews mit der Zeitung "Tribuna", machte Murat Jashari, eine Analogie zwischen den institutionellen Führern Kosovos und wilden Tieren. Der Sprecher der Familie Jashari unterschied aber zwischen der grenzenlosen Gier nach Geld und dem Erwerb von Fleisch. Murat Jashari erklärte: „Wir können dies nicht für alle Führer des Landes sagen, denn es gibt auch Ausnahmen, aber in den meisten Fällen sind die Politiker oder ihre

Bardhyl Noci ist Sprecher der Vetëvendosje für Deutschland. Vetëvendosje ( Bewegung für Selbstbestimmung) ist die drittstärkste Partei in Kosovo. Als einzige Partei lehnt VV den sogenannten Dialog mit Serbien ab. Bardhyl Noci praktizierender Tierarzt in Berlin begründet in einem sehr umfangreichen Interview mit der Internetzeitung euractiv.de warum Vetëvendosje diese Haltung

Vollbild anzeigenDie Tochter des wahrscheinlich 1999 ermordeten Patrioten Ukshin Hoti ,Erleta Hoti, wandte sich in einem offenen Brief an Ministerpräsident Thaci. Gestern wurde Thaci wieder zum Vorsitzenden der PDK gewählt. Parlamentspräsident Jakup Krasniqi blieb genauso wie der PDK Mitbegründer Hydajet Hyseni dem Kongress fern. Jakup Krasniqi forderte eine Verschiebung

Vollbild anzeigenGestern demonstrierten über 10.0000 Menschen in Kosovo Prishtina für die Rechte der Albaner in Preshevës Medvegjës und Bujanocit. Durchgeführt wurde die Demonstration von der Lëvizja VETËVENDOSJE ( Bewegung für Selbstbestimmung VV). Die Route der Demonstration führte von der

Vollbild anzeigenSehr geehrte Redaktion von Kosova-Aktuell. In Deutschland gibt es den Spruch: Bilder sagen mehr als tausend Worte. Aus diesem Grund  sende ich Ihnen einige Bilder zur sozialen Lage in Kosova. Statistiken zur Armut und zum Reichtum gibt es genug. Ministerpräsident Thaci findet die Lage

Eine Grenze teilt Staaten. Persönlich bin ich kein Anhänger von Grenzen, aber ich bin für das Scheidungsrecht. Die Menschen in Kosovo haben den Wunsch sich von Serbien zu trennen. Jeder Demokrat hat diesen Wunsch zu akzeptieren. Gegen den Wunsch des Volkes in Kosova stellt sich das chauvinistische serbische Regime. Unterstützung erhält diese chauvinistische

Die letzte Parlamentssitzung in Kosova wurde von Sami Lushtaku ( PDK Bürgermeister Skenderaj ) und Adem Grabovci ( PDK Fraktionsvorsitzender) im nationalen Parlament telefonisch besprochen. Dieses kulturvolle Gespräch wollen wir unseren Lesern und Leserinnen nicht vorenthalten. Der gehaltvolle Text hier im Original- Dokumentation-