Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
04:00
22.08.2017

 Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. In Kosova herrscht Massenarmut und korrupte Politiker häufen Reichtum an. Unten ein Bild aus der wunderschönen Stadt Prizren. Auf einer Brücke sitzt eine verzweifelte Frau mit ihrem kleinen Kind. Im Hintergrund ist Ministerpräsident Hashim Thaci zu sehen. Kürzlich erklärte der

Vollbild anzeigenLetzte Woche fand zur Privatisierung der KEK, der PTK von Trepca und anderen öffentlichen Betrieben Kosovas eine Debatte zwischen Lumir Abdixhiku und Rron Gjinovci statt. Herr Abdixhiku sprach sich in der Zeitung „ Koha Ditore“ für „die Privatisierung ohne Korruption“ aus. Ron Gjinovci konterte einen Tag später in der Zeitung „ Zeri“.

Foto Rron Gjinovci

Vollbild anzeigenKosova: Der Widerstand gegen die Privatisierung  der PTK, KEK und Trepça wird stärker  In Kosova passierte gestern (4 September) eine unerwartet, positive Wendung. Die BSPK (Bund Unabhängiger Gewerkschaften Kosovas) trat in einer Pressekonferenz zusammen mit der Levizja VETEVENDOSJE!, vielen NGO-s, der Studentenorganisation SKV und anderen

Vollbild anzeigenAm vergangenen Dienstag hatten Aktivisten von VETËVENDOSJE! in Kosovo, in einer symbolischen Aktion, die neue Luxusvilla von Ministerpräsident Hashim Thaci verkauft. Die mehrere hunderttausend Euro teure Villa des Regierungschefs wurde für 26.300 € angeboten. Thacs neue Villa wurde in der Nähe von Prishtina errichtet. Die Aktion fand in den Medien

Herr Dr. Enver Sopja hat Klage gegen den antialbanischen Rassisten Wolf Oschlies vor dem Amtsgericht Hanover eingereicht. Wir dokumentieren die Klage unter

Homepage von Dr. Sopjani

http://enversopjani.npage.eu/get_file.php?id=21461505&vnr=329957

Vollbild anzeigenGestern  um 16:00 Uhr wurden die Handys von Regierungschef Hashim Thaçi, dem Finanzminister Bedri Hamza, dem Minister für Wirtschaftliche Angelegenheiten, Besim Beqaj, der Handelsministerin, Mimoza Kusari von hunderten von SMS ‘bombardiert’. In der gleichen Zeit kamen auch viele -mails bei diesen Regierungsleuten an.Die Proteste per SMS wurden wie folgt

Vollbild anzeigenAm Samstag morgen (25 August) hatten die Menschen in Prishtina- Kosovo was zu lesen. Die Hauptstadt Kosovas war voll von tausenden Haftbefehlen. An vielen Mauern und Bäumen klebten Haftbefehle gegen Ministerpräsident Thaci und Co. Auf diesem Haftbefehl stand unter anderem: Haftbefehl – Gegen Hashim Thaci (Regierungschef), Bedri Hamza (Finanzminister), Besim Beqaj,