Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
15:57
23.06.2017

Die Zeitung Kosova-Aktuell ist ein linksplurales Organ, kein Parteiorgan. Der Herausgeber von Kosova-Aktuell -Max Brym- hat gegenwärtig viele Einladungen aus ganz Deutschland zu Veranstaltungen von verschiedenen Organisationen und Bildungseinrichtungen erhalten. Max Brym hat die Einladungen angenommen und steht für weitere Veranstaltungen zur Verfügung. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen

stehen die Fluchtursachen aus Kosova- Albanien und Montenegro. Besonders die ökonomische Lage aber auch politische Unterdrückung, auch in Serbien werden im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen. Wir fordern besonders die Emigranten und Emigrantinnen auf an den Veranstaltungen teilzunehmen. Das vorwiegend deutsche Publikum braucht als Ergänzung zu den Ausführungen von Herrn Brym die Erfahrungsberichte von Emigranten.



Veranstaltung in Waldkraiburg Fluchtursachen aus Kosova- Albanien und Montenegro

Freitag 22 Januar 19 Uhr Gaststätte Hubertusstuben Graslitzer Str. 4

Referent Max Brym Autor Dozent



Veranstalter Sozialistisches Forum München

--------------------------------------------------------------------------------------------------





Veranstaltung in Weißenburg : zum Thema "Sichere Herkunftsländer? - Beispiel Kosovo, Albanien und Montenegro"

Vortrag von Max Brym, Freier Journalist“ und Autor am 25. Januar 2016, 19:00 Uhr in der Gaststätte Sigwarts Bräustüberl, Luitpoldstraße 17, 91781 Weißenburg

 

Veranstalter „ Die Linke“

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Veranstaltung in Essen Fluchtursachen in den Balkan-Staaten

Vortrag von Max Brym

Dienstag, 02. Februar 2016, 19.00

VHS

Burgplatz 1

45127 Essen

Veranstalter VHS in Kooperation mit der Antifa- Essen

-------------------------------------------------------------------------------------------



Veranstaltung in Freiburg im Breisgau Fluchtursachen aus dem Kosovo und Montenegro 

Mittwoch 3 Februar 2016 – Vortrag mit Max Brym | Er arbeitete auch an der UNI-Pristina
Fluchtursachen aus dem Kosovo und Montenegro 
20 Uhr | Universität Freiburg |KG I Hörsaal 1015 

Veranstalter „ Aktion Bleiberecht“

Foto Max Brym 

 

 

Foto Flüchtlinge



Flüchtlinge an der Grenze zwischen Serbien und Ungarn (Foto: dpa)