Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
13:20
19.08.2017

Der Herausgeber von Kosova-Aktuell -Max Brym- hat gegenwärtig viele Einladungen aus ganz Deutschland zu Veranstaltungen von verschiedenen Organisationen und Bildungseinrichtungen erhalten. Max Brym hat die Einladungen angenommen und steht für weitere Veranstaltungen zur Verfügung. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen die Fluchtursachen aus Kosova- Albanien und Montenegro. Besonders die

ökonomische Lage, sowie politische Unterdrückung, auch in Serbien werden im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen. Ein besonderes Augenmerk  wird auf die Lebenssituation der Roma in der Region geworfen.  Wir fordern besonders die Emigranten und Emigrantinnen auf an den Veranstaltungen teilzunehmen. Das vorwiegend deutsche Publikum braucht als Ergänzung zu den Ausführungen von Herrn Brym, die Erfahrungsberichte von Emigranten und Emigrantinnen.

 

 

Veranstaltung in Essen Fluchtursachen in den Balkan-Staaten

Vortrag von Max Brym

Dienstag, 02. Februar 2016, 19.00

VHS

Burgplatz 1

45127 Essen

Veranstalter VHS in Kooperation mit der Antifa- Essen

 

 

Veranstaltung in Freiburg im Breisgau Fluchtursachen aus dem Kosovo und Montenegro 

Mittwoch 3 Februar 2016 – Vortrag mit Max Brym | Er arbeitete auch an der UNI-Pristina Fluchtursachen aus dem Kosovo und Montenegro  20 Uhr | Universität Freiburg |KG I Hörsaal 1015 

Veranstalter „ Aktion Bleiberecht“

Max Brym, der "rote Max", übt heftige Kritik an der Stadt, weil er im Haus des Buches nicht aus seinen Erinnerungen lesen darf. Foto hg