Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
20:44
20.07.2017

Das Internetorgan Periskopi publizierte ein Video indem der Vertreter von VV , Frashër Krasniqi die reale und wirkliche Gewalt in Kosova erklärte. Wir übersetzen den Text für unsere deutschen Leser und Leserinnen. Der „ Bewegung für Selbstbestimmung“ wird unterstellt durch den Einsatz von Tränengas im Parlament Kosovas der Gewalt zu frönen. Dokumentation Erklärung von , Frashër Krasniqi -“ Die wahre Gewalt in Kosova hat nichts mit dem Einsatz von Tränengas zu tun.

 

Das Tränengas kommt in unseren Medien und in der Weltpresse vor. Das ist nicht schlecht. Natürlich setzen wir Tränengas ein. Es sollte aber in der Presse stehen, dass wir eine gewalttätige kriminelle Regierung haben. Was ist die wirkliche Gewalt Es  sollte in der Presse stehen, dass wir eine gewalttätige kriminelle Regierung haben. Was ist die wirkliche Gewalt ? Die Regierungsgewalt bewegte 100.000 Bürger dazu das Land zu verlassen. Das geschah wegen der schweren ökonomischen Lage. Dies ist reale Gewalt. Die PDK und die LDK zerstören jede Form von sozialen Rechten und vertreiben Menschen von ihren Arbeitsplätzen. Die reale Gewalt der PDK und LDK existiert. Kein Funktionär musste wegen Pronto zurücktreten.  Die Machthaber stützen sich gegenseitig mit Gewalt. Keiner von Ihnen geht. Wahre Gewalt ist es, wenn Ausschreibungen manipuliert werden. Mittels dieser Gewalt werden Millionen verdient. Wahre Gewalt ist es wenn 200.000 Arbeitsplätze versprochen werden, aber kein einziger neuer Arbeitsplatz entsteht. Wahre Gewalt ist es wenn durch Privatisierungen die Ökonomie des Landes zerstört wird. Das gesellschaftliche Eigentum wird privatisiert. Das ist Gewalt. Diese reale Gewalt erleben die Menschen seit 15 Jahren.

 

 

Übersetzung Max Brym

 

Quelle https://www.facebook.com/periskopi/home

Foto Frashër Krasniqi

Arrestohet zëdhënësi i Vetëvendosjes, Frashër Krasniqi