Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
21:53
23.02.2017

Astrit Dehari trat gegen die Misshandlung von Roma im Gefängnis ein

Der am 5. November wahrscheinlich ermordete Aktivist von VV (Bewegung für Selbstbestimmung) Astrit Dehari, trat im Gefängnis in Prizren gegen die besondere Misshandlung von Roma ein. Dies berichtet die Zeitung Persiskopi. Der politische Gefangene Astrit Dehari engagierte sich in der Haft zugunsten der Gleichheit, sowie gegen die Diskriminierung der Roma durch rassistische Polizisten. Gegenüber Besuchern machte er auf die illegitime

Benachteiligung der Roma im Gefängnis Prizren aufmerksam. Er sagte: „ hier wird laufend die Verfassung bezüglich der Gleichheit der Bürger verletzt“. Diese Tatsachen machte die stellvertretende Vorsitzende und Parlamentsabgeordnete von VV, Albulena Haxhiu, bekannt. Frau  Haxhiu, schreibt: „  Astrit Dehari konnte diese besondere Unterdrückung von Angehörigen von nationalen Minderheiten nicht ertragen. Er konnte es nicht ertragen wenn Menschen wegen ihrer Herkunft unterdrückt werden und deshalb weinen. Besuchern gegenüber betonte er, dass er sich gegen Gewalt und Unterdrückung auch im Gefängnis einsetze. Astrit Dehari war ein humanistischer Aktivist welcher scharf gegen – jegliche Rassendiskriminierung- eintrat. Er trat immer für die Gleichheit der Menschen ein. Er nahm seine politische Verantwortung auch im Gefängnis in Prizren wahr. „ In dem Artikel betont Frau Haxhiu, dass in einem Parlamentsausschuss  VV am 26 Oktober diese Tatsachen bekannt machte. Weder der Gefängnisdirektor Sokol Zogaj, noch  Justizministerin Dhurata Hoxha, beantworteten bis heute die Fragen von VV zu diesem Thema. Immer deutlicher wird, der  Charakter des Regimes im Gefängnis in Prizren und an anderen Orten. In Kosova werden Menschen politisch verfolgt und ermordet. Dazu ignoriert die „ Pronto- Regierungsbande die Gleichheit der Menschen, was ihre ethnische Herkunft betrifft. Heute findet in Prishtina eine große Massendemonstration unter dem Motto-„ Gerechtigkeit für Astrit- statt. Hunderte von Intellektuellen, Journalisten, Kunstschaffende haben zu dieser Manifestation aufgerufen.

 

Quelle http://periskopi.com/astrit-dehari-brengosej-per-trajtimin-ndaj-te-burgosureve-rom-ne-burgun-e-prizrenit-edhe-ne-burgjet-e-kosoves-trajtimi-ndaj-te-burgosurve-nuk-eshte-barabarte/

Varroset Astrit Dehari, babai Avniu dhe Vetëvendosje kërkojnë drejtësi

 

 

Teilen