Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
23:39
28.03.2017

 Die Konferenz der antifaschistischen Kämpfer Kosovas beschloss Ende 1943 Anfang 1944 in Bujan: „ Wenn das albanische Volk in Kosova am antifaschistischen Kampf teilnimmt, erhält es hinterher das Recht, sich mit seiner Mutter Albanien zu vereinigen“. Unterschrieben wurde dieses historische Dokument u.a. von Miladin Popovic und Fadil Hoxha. Bekanntlich nahmen 50.000 Partisanen aus

Am 28. November 1912 wurde die Unabhängigkeit Albaniens ausgerufen. Wir gratulieren allen Menschen albanischer Abstammung zum Nationalfeiertag. Unser Gruß richtet sich insbesondere an die Albaner in Kosova, Mazedonien und im Preshevo Tal. Seit der Londoner Botschafterkonferenz im Jahr 1913 wird diesen

Gezim Mekuli ein bekannter albanischer Journalist stellte einen sehr aufschlussreichen Text ins Internet. In den fünfziger Jahren schloss Jugoslawien ein sogenanntes Rückkehrabkommen mit der Türkei ab. Viele Albaner in Mazedonien und Kosova galten nach der alten jugoslawischen Volkszählung nicht als Albaner, sondern als Moslems. Dies benützte speziell


Që disa vite te disa “të majtë” në Gjermani ka mendime absurde mbi atë se çfarë po ndodh në Ballkan. Tepër qesharak bëhët kur konflikti në Kosovë mundohet të argumentohet me anë të “fakteve historike”. Shumë nga ta kanë një pikëmpamje historike që nuk përputhet me realitetin, e humbja me realitetin veçanërisht theksohet te Jürgen Elsässer (Compact), Ëerner Pirker (Junge

 Nach den internationalen Regeln haben Diplomaten kein Recht, sich direkt in die inneren und äußeren Angelegenheiten eines anderen Staates einzumischen. Im Gegensatz zu diesen formalen Regularien mischen sich die internationalen Diplomaten jedoch ständig in die inneren Angelegenheiten Kosovas und Albaniens ein. Diese Einmischung erfolgt nicht maskiert, sondern sie  findet auf offener Bühne statt. Der freie Journalist Vedat

 Der ehemalige serbische Polizist Slobodan Stojanovic berichtete gegenüber verschiedenen Zeitungen, über grausame und perverse Verbrechen von serbischen Polizisten in Kosova. Im Jahr 1998 fertigten einige serbische Polizisten Glühlampen aus den Schädeln getöteter Albaner an. Dies hat der Polizist

Die Wahlkommission legte das vorläufige Endergebnis zu den Bürgermeisterwahlen in Kosova am gestrigen Sonntag vor. Die endgültigen Kommunalwahlergebnisse gibt es im Lauf des Tages. Einen großen Erfolg konnte die „Bewegung für Selbstbestimmung“ ( VV) in der Hauptstadt Prishtina feiern

Subcategories