Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
19:47
28.03.2017

Furchtbare Aufregung herrscht in Kosova. Angeblich hätte der ehemalige Ombudsmann von Kosova Sami Kurteshi , die Justizministerin „ sexistisch" beleidigt. In Wirklichkeit sagte Sami Kurteshi über die Justizministerin : „Sie ist  eine Kuh der herrschenden mörderischen faschistischen Clique“. Es ist bezeichnend, dass bestimmte Journalisten und die Ministerin selbst, sich im  wesentlichen nur über die Bezeichnung „Kuh“ aufregen. Gegen die Kritik, dass sie

 Weiterhin bewegt der Mord an dem Aktivisten von VV ( Bewegung für Selbstbestimmung) Astrit Dehari  am 5. November in Prizren, die Gemüter in Kosova. In den letzten Tagen wurde durch den herrschenden faschistoiden  Clan (  Pronto Gruppe) versucht den bewiesenen Mord – durch unabhängige Experten- in Frage zu stellen. Dabei schrecken die Millionäre nicht vor Verleumdungen, Lügen und Manipulationen zurück. Gefällige Journalisten greifen

 Der ehemalige Ombudsmann von Kosova Sami Kurteshi  nannte Justizministerin Dhurata Hoxha,  „ eine Kuh der herrschenden mörderischen faschistischen Clique“. Diese Äußerung bringt Minister wie Rexhep Hoti auf die Palme. Herr Hoti nannte Sami Kurteshi „ einen Mann ohne Kultur“. In Wahrheit hat Sami Kurteshi völlig Recht. Durch unabhängige Experten ist bewiesen, dass der Aktivist von VV (Bewegung für Selbstbestimmung) Astrit Dehari am 5.

Es ist schwer über Kosova zu berichten und dabei die Tastatur des Computers zu schonen. Besonders schwer ist es bestimmte Kraftausdrücke wie „ böses Weib“ zu vermeiden wenn man über Äußerungen der LDK Parlamentsabgeordneten  Besa Gaxherri berichten muss. Diese Frau wagte es in einer Fernsehsendung der „ Bewegung für Selbstbestimmung „ VV, die Verantwortung für den Mord an dem Aktivisten von VV Astrit Dehari in die

 Die israelische Tageszeitung „Haaretz" berichtete am vergangenen Montag, dass der Milliardär Beny Steinmetz in Israel festgenommen wurde. Beny Steinmetz ist einer der Haupteigentümer von Ferronikel in Drenas, Kosova. Verhaftet wurde er allerdings nicht wegen dem 2006 zustande gekommenen Deal in Drenas, sondern wegen Korruption und Geldwäsche in Millionenhöhe in der Republik Guinea Der Milliardär Beny Steinmetz ist einer beiden

Die neoliberal kriminelle Regierungsbande Kosovas hat den Aktivisten der „ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV Astrit Dehari, am 5. November im Gefängnis in Prizren ermorden lassen. Der Bericht der unabhängigen Mediziner und Experten liegt seit gestern vor. An der Leiche von Astrit wurden verschieden Spuren äußerer Gewaltanwendung gefunden. Beginnen mit einer schweren Kopfverletzung, Verletzungen am Kiefer und Druckstellen an der Hand.

 Insgesamt tragen 12 Personen eine besondere Verantwortung,  bezüglich der politischen Verleumdung und Verfolgung von Aktivisten der „ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV .Die unten genannten Figuren des faschistoiden Regimes vertuschen politische Morde (Fall Astrit Dehari) und üben repressive Maßnahmen aus. 1. Mentor Shala - Direktor des Fernsehsenders RTK. Er organisiert die Medienkampagne gegen VV. Er organisiert