Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
11:45
19.01.2017

Die Umfragewerte von Forsa für Kanzlerin Merkel werden in Prishtina ermittelt.

 Bild in Originalgröße anzeigen  Brief aus Kosova- In Kosova zu leben als junger Mensch ist mehr als ein Problem. Bis vor kurzem arbeitete ich in einem Call Center in Prishtina. Wir führten Meinungsumfragen u.a. für das deutsche Meinungsforschungsinstitut Forsa durch. Die Call Center sind die größten Arbeitgeber in der Landeshauptstadt Prishtina. Rund 1000 Menschen fragen und verkaufen alles mögliche. Es wird in die Schweiz, Österreich, Italien und Deutschland telefoniert. Meine Aufgabe war es für Forsa, die Werte für

Teilen

Weiterlesen...

Kosova- Was der Fall Azem Syla zeigt

Gegen Azem Syla einem hochrangigen Vertreter und Parlamentsabgeordneten der Regierungspartei PDK, sowie gegen viele weitere Personen wurde Anklage wegen der illegalen Aneignung von Immobilien und Grundstücken erhoben. Die Bande hat sich, auch durch andere illegale schwarze Geschäfte, um mindestens 30 Millionen Euro bereichert. Eng arbeitete die Mafiabande dabei mit serbischen Kriminellen und serbischen Geheimdienstleuten

Teilen

Weiterlesen...

Die totalitäre kosovarische Regierung verhaftete den Vorsitzenden von VV- Visar Ymeri

Gestern gegen 9:00 Uhr vormittags wurde der Vorsitzende der“ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV Visar Ymeri, von der Polizei in Prishtina verhaftet und eingesperrt. Dieser Akt macht den Charakter der dortigen Machthaber immer deutlicher. In Kosova hält sich eine korrupte Clique mittels faschistoider Methoden an der Macht. Die Unzufriedenheit der Bürger mit dieser Regierung wird immer größer. Es

Teilen

Weiterlesen...

Die fragwürdige Seite des Urteils gegen Radovan Karadzic

„Das Schießen begann gegen vier Uhr nachmittags, aber wir waren umstellt und konnten nicht entkommen. Um acht Uhr drangen sie schließlich in den Ort ein und fingen sofort an, Häuser in Brand zu setzen, nach Männern zu suchen und diese umzubringen. Als sie zu unserem Haus kamen, befahlen sie uns, mit erhobenen Händen herauszukommen. Bei uns waren vier Männer, die sie vor unseren Augen

Teilen

Weiterlesen...

Freispruch für Vojislav Seselj- Fehmi Lladrovci hatte Recht

Der politisch links stehende Fehmi Lladrovci, gab als erster UCK Kommandant dem britischenFernsehsender BBC im Jahr 1996 ein Interview. In dem Gespräch erklärte der 1998 gefallene Kommandant: „ Europa ist eine alte Hure“. Diese zugegebenermaßen etwas drastische Formulierung erfuhr gestern wieder eine deutliche Bestätigung. Gestern wurde der serbische Kriegsverbrecher 

Teilen

Weiterlesen...

Die türkische Firma Limak-Calik raubt den Bauern die letzte Kuh

Das Unternehmen KEDS zentraler Stromverteiler in Kosova wurde im Jahr 2012 für einen Apfel und ein EI privatisiert. An der Firma Limak-Calik  sind Familienangehörige und enge Freunde des türkischen Präsidenten  Erdogan beteiligt. Seit der Privatisierung stiegen die Strompreise bis jetzt, um rund 50%. Immer mehr Menschen sind Aufgrund der Massenarmut nicht mehr im Stande die Preise für den Strom zu bezahlen. Aufsehen erregte vor wenigen Tagen, die Pfändung der letzten Kuh der

Teilen

Weiterlesen...

Kosova - Massendemonstration für Selbstbestimmung und soziale Gleichheit

Heute findet neuerlich eine Massendemonstration in Prishtina gegen die ethnische Teilung des Landes für Demokratie und soziale Gleichheit statt. Um 14 Uhr treffen sich die Massen am Skanderbegplatz. Die Demonstration richtet sich gegen eine verfassungsrechtlich illegale tendenziell faschistische Regierung. Attackiert wird das Abkommen mit Serbien welches im August 2015 in Brüssel unter „ Vermittlung“ der EU abgeschlossen wurde. Das Abkommen spaltet Kosova nach dem Vorbild Bosniens

Teilen

Weiterlesen...