Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
01:15
28.05.2017

Im Bookra- Verlag erschien ein wichtiges und spannendes Buch von Max Brym. Der Autor kennt sich hervorragend aus was die Geschichte der KPD, der Weimarer Republik und den Hitlerfaschismus angeht. Irrtümer und Fehler der Arbeiterbewegung werden klar benannt. Historische Persönlichkeiten wie Willi Münzenberg, Heinz Neumann, Hans Kippenberger, aber auch Leo Sedow, Personen aus der "linken" und "rechten Opposition" der KPD werden wieder lebendig. Darunter Heinrich Brandler, Ernst Meyer aber auch Werner Scholem und Anton Grylewicz. Der Held des Romans ist "Doppelagent" im Auftrag der KPD. Er arbeitet scheinbar

Seit dem direkten und aktiven Kriegseintritt Russlands in Syrien hat sich die Bewertung des Konfliktes deutlich verschoben. Bundesaußenminister Steinmeier nimmt in Konferenzen, die bisherige Begründung bezüglich der Lösung des Konfliktes in Syrien zurück. Bis vor kurzem war die Abdankung des syrischen Präsidenten Assad, der kategorische Imperativ bundesdeutscher Außenpolitik. Jetzt ist von

Der Autor dieser Zeilen ist ein erklärter Gegner der israelischen Kriegspolitik unter Netanjahu . Ebenso entschieden verurteilt gehört aber auch der mörderische Terror der Hamas. Die Hamas ist ein Musterbeispiel dafür, wie der Widerstand einer unterdrückten Nation reaktionär degenerieren kann. Nicht jede Unterdrückung bringt automatisch progressiven Widerstand mit sich. Die Wahrheit ist nach

Të nderuar lexues, tashmë mund ta lexoni romanin e Max Brymit “Fajtorja e Pafajshme” edhe në gjuhën shqipe. Libri i përkthyer në shqip sapo është botuar, dhe ju shqiptarë që jetoni në diasporë mund ta porositni librin nëpërmjet e-mailit: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. Bashkë me shërbimin postar libri kushton 10 euro. Pra të gjithë ju që jeni të interesuar mos hezitoni dhe porositni këtë

Den Roman "Das albanische Öloder Mord auf der Straße des Nordens " von Anila Wilms empfehlen wir unseren Lesern und Leserinnen. Das Buch ist erschienen in deutscher Sprache im Transit Buchverlag, Berlin. Der Roman spielt zu Beginn des 20. Jahrhunderts, nur wenige Jahre nach der Gründung Albaniens. Plötzlich rückt das Land international ins öffentliche Interesse , weil zwei Amerikaner ermordet worden waren- In einer Rezension in der SZ

Vollbild anzeigenDer Roman von Max Brym „ Schuld ohne Schuld- Ein Leben in Kosova“ kann noch schnell bis Weihnachten als kleine Gabe bestellt werden.  Unter Amazon.de kann das kleine Büchlein  noch bis zum 24 Dezember ausgeliefert werden. Wir empfehlen unseren Lesern und Leserinnen jetzt noch zuzuschlagen. Das sehr umstrittene Büchlein wurde u.a. von unserer deutschen Leserin

Vollbild anzeigenDer Kurzroman von May Brym wirft eine paradoxe Frage auf: Kann ein Mensch schuldig sein ohne Schuld zu haben? Der Leser fragt sich, dass das doch nicht möglich sein kann. Und dennoch, hier wird eine tatsächliche (und tragischerweise typische) Lebens- und Leidensgeschichte einer hübschen jungen Frau namens Albana aus dem Kosovo