Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
13:11
19.08.2017

Vor einigen Jahren kündigte die Schweiz das Sozialversicherungsabkommen mit Kosova. Real betrachtet bekommen Menschen welche in der Schweiz arbeiteten keine Renten mehr in Kosova ausbezahlt. Dazu dokumentieren wir einen Kommentar von Hilmi Gashi aus der Schweiz. Redaktion – Text Hilmi Gashi : Stellen Sie sich vor, Sie kommen aus Kosova und haben in der Schweiz gearbeitet. Jahrelang wurden

Die Bewohner Kosovas sehnten sich einst nach Freiheit und Demokratie. Die genannten Dinge gab es im alten Jugoslawien und speziell unter direkter serbischer Herrschaft in der Ära Milosevic nicht. Der Widerstand der Albaner und Albanerinnen, gegen das titoistische Jugoslawien und erst recht gegen die mit faschistischen Zügen ausgestattete Milosevic Regierung, war gerechtfertigt und legitim. Keinesfalls

 Der größte Arbeitgeber in Prishtina sind die verschiedenen Call Center . Gegen Abend erkennt man diejenigen, die für Call Center arbeiten an ihrer Frisur. Normalerweise stehen den Herrn gegen 18:00 Uhr abends die Haare -vorne und hinten nach oben- und sind in der Mitte glatt gedrückt. Das kommt von den Kopfhörern, die sie den ganzen Tag tragen. Von Kosova aus wird beispielsweise mit Menschen 

Die Präsidentin Kosovas Frau Jahjaga  gab dem ZDF Morgenmagazin ein unsägliches Interview. Unsere "oberste Repräsentantin"  war nicht im Stande auf eine einzige Frage der ZDF Moderatorin zur wirtschaftlichen und politischen Lage in Kosova konkret Stellung zu beziehen. Frau Jahjaga sprach völlig unabhängig von der Fragestellung über Fußball, Jugend und Events. Nichts als Phrasen hatte die

Die EU und hohe Stellen der USA wollten in Kosova ein Spezialgericht gegen die ehemaligen Kämpfer der UCK installieren. Dieses Vorhaben scheiterte gestern im Parlament Kosovas. Die Verfassung sollte mit einer zwei drittel Mehrheit geändert werden. Diese Mehrheit kam nicht zustande. Mit dem Gericht sollte eine neue parallele Institution geschaffen werden. Abgeordnete erklärten: „ Wir haben Gerichte, das neue Spezialgericht hat nur die Funktion, die UCK zu kriminalisieren. Mit

Die EU und hohe Stellen der USA wollten in Kosova ein Spezialgericht gegen die ehemaligen Kämpfer der UCK installieren. Dieses Vorhaben scheiterte gestern im Parlament Kosovas. Die Verfassung sollte mit einer zwei drittel Mehrheit geändert werden. Diese Mehrheit kam nicht zustande. Mit dem Gericht sollte eine neue parallele Institution geschaffen werden. Abgeordnete erklärten: „ Wir haben Gerichte, das neue Spezialgericht hat nur die Funktion, die UCK zu kriminalisieren. Mit

Die EU und hohe Stellen der USA wollten in Kosova ein Spezialgericht gegen die ehemaligen Kämpfer der UCK installieren. Dieses Vorhaben scheiterte gestern im Parlament Kosovas. Die Verfassung sollte mit einer zwei drittel Mehrheit geändert werden. Diese Mehrheit kam nicht zustande. Mit dem Gericht sollte eine neue parallele Institution geschaffen werden. Abgeordnete erklärten: „ Wir haben Gerichte, das neue Spezialgericht hat nur die Funktion, die UCK zu kriminalisieren. Mit