Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
22:38
19.02.2018

Von Jutta Schulz Laut einer neuen aktuellen Studie von Oxfam besaßen 2017 weltweit 42 Personen so viel wie die ärmsten 3,7 Milliarden. According to a new study by Oxfam, in 2017 42 people worldwide owned as much as the poorest 3.7 billion. Max Brym meint in Albanisch: „Ma t'pasunit e botës, që përbajnë 1%, e kanë 82% t'pasunisë.Kapitalizmi sen i mirë. 1% der 

 

Von Jutta Schulz Viermal hintereinander wurde Cristiano Ronaldo zum besten Fußballspieler der Welt gewählt. In einer Live-Debatte auf Insterram hat sich Ronaldo mit Fans aus Kosova unterhalten. Sie haben einen Kommentar zu einem kosovarischen Fans aus Kosova vor. Ronaldo kommentierte stirbt so: "Ich komme auch aus Kosova." Damit stellte sich der Fußballweltstar von

Vorgestern starb in Berlin Robert Elsie. Zu diesem Tod schreibt die Parlamentsabgeordnete der "Bewegung für Selbstbestimmung" VV Sami Kurteshi: - "Heute im Alter von 67 Jahren starb, nach einer langen Krankheit in Berlin, Robert Elsie, der größte Albanologe unserer Zeit, der Übersetzer von albanischer Literatur in die deutsche Sprache und umgekehrt Er war ein großer Freund der Albaner Ruhe in Frieden geliebter Freund des albanischen Volkes "Die Redaktion von Kosova-

Von Redaktion Unser Chefredakteur Max Brym ist nicht da, denn sonst würde er uns den Kopf abreissen wegen diesem Artikel. Morgen wird Genosse- Shoku Max Brym 60 Jahr alt. Die Zeit vergeht aber Max ist jung geblieben. Ständig feuert er uns an mehr und bessere Artikel für Kosova-Aktuell zu schreiben. Unter seiner Leitung wurde Kosova-Aktuell, seit 2003 zum führenden linken Informationsportal zu Kosova, in deutscher Sprache. Sein Vater

 Erwartung Üppige Sinnlichkeit, lebendige Farben und ein alles versprechendes Weiß dominieren das unten gezeigten Gemälde des albanischen Künstlers Gazmend Freitag, der unter anderem für seine erotischen Akte und Portraits bekannt ist. In der Tradition der europäischen Impressionisten angefertigt, zeigt es die für den Maler typische Liebe zu Detail, starken Farben und der Erotik des weiblichen Körpers 

 

Von RedaktionWIEN: Am jährlichen „Tag der Offenen Botschaften“ dreht sich alles darum, den Besuchern die Geschichte und Kultur des jeweiligen Herkunftslandes näher zu bringen. So öffnete auch heuer die Albanische Botschaft im Vierten Wiener Gemeindebezirk ihre Tore und hieß zahlreiche Besucher willkommen. Um die ohnehin ausgezeichneten albanisch-österreichischen Beziehungen zu pflegen und Einblick in die albanische Seele zu gewähren, wurde der in Linz lebende und

 Von Lia Lokaj Eine gelungene Podiumsdiskussion über die bevorstehenden Wahlen im Kosova, mit Max Brym und Eduard Q. Gashi. Hoffentlich treffen wir uns bald nach den Wahlen, mit positiven Ergebnissen und einer besseren Perspektive für Kosova.Debat interesant mbi zgjedhjet e parakohshme te 11 qershorit ne Kosove, me Max Brym dhe Eduard Gashin. Shpresojme qe ne organizimin e radhes te kemi lajme te mira dhe me shume shprese per permiresimin e gjendjes se pergjithshme ne