Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
22:41
22.06.2017

Von Redaktion Die Wahlen in Kosova am 11. Juni sind vorbei. Der große Wahlsieger ist die linksdemokratische „ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV. VV verdoppelte ihren Stimmenanteil im Vergleich zur Wahl von 2014. Im neuen Parlament stellt VV 31 oder 32 Abgeordnete. Die PDK kahm hingegen nur auf 20 Abgeordnete. Die LDK verlor ebenfalls und erreicht 27 Abgeordnete. Immer lauter werden die Stimmen Albin Kurti zum Ministerpräsidenten zu wählen. Kosova 

Von Agron Sadiku Die Wahlbeteiligung in Kosova lag nur bei etwas über 40% bei den Parlamentswahlen am vergangenen Sonntag. Viele Menschen sehen keine Lösung für ihre sozialen Probleme im Land. Einzig die linksdemokratische „ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV hat viele neue Stimmen, bei einer erneut zurückgegangenen Wahlbeteiligung erhalten. Auch für viele Nichtwähler ist nach den neuesten Umfragen Albin Kurti als Wahlsieger die letzte verbliebene Hoffnung

Von Genc Mustafa Die Kandidatin von VV (Bewegung für Selbstbestimmung) zur Parlamentswahl Albulena Haxhiu, hat auf bedenkliche Vorgänge zu den heutigen Parlamentswahlen in Kosova aufmerksam gemacht. Eine ominöse Organisation stellt 5000 Wahlbeobachter und Helfer. Diese wurden von der Wahlkommission gegen den Protest von Adnan Rrustemi. VV registriert. Die künstliche Organisation hat keinerlei Aktivitäten bis dato

Von Redaktion Der Deutsch-Albanische Freundschaftsverein "Iliria" lädt ganz herzlich zur Debatte über die bevorstehenden Wahlen im Kosovo ein. Der Abend soll die Möglichkeit geben, sich zu informieren und auch mitreden zu können. Die politische Situation im Kosovo ist stark von Kämpfen zwischen den verschiedenen Fraktionen geprägt. Gleichzeitig leidet das Land noch immer unter einer hohen Korruption und Armut. Darüber hinaus kämpft der Kosovo noch immer um seine

Redaktion Wie stelle ich einen Antrag zur Eintragung ins Wählerregister der Republik Kosova, damit ich an den bevorstehenden Parlamentswahlen teilnehmen kann? Für die Antragstellung sind folgende Mittel notwendig: - der Pass oder ein anderer Identitätsnachweis (z.B. Geburtsurkunde) der Republik Kosova - ein Computer mit Internetzugang - eine E-Mail-Adresse zum Senden und Empfangen von Nachrichten - ein Drucker zum Ausdrucken des Antragformulars

Von Redaktion Lëvizja VETËVENDOSJE! Deutschland organisiert in München ein Informationstreffen. Das Treffen findet am Samstag, den 13.05.2017 um 18:30Uhr statt. Zentrale Diskussionsthemen sind die aktuelle politische Situation und die anstehenden Parlamentswahlen in Kosova. Teilnehmen wird auch die Generalsekretärin unserer Zentralstelle in Deutschland, Fëllanza Podrimja. Eingeladen sind alle Aktivisten, Sympathisanten und interessierten Bürger.

Edi Rama ist Ministerpräsident Albaniens. Natürlich ist er ein bürgerlicher Politiker. Deshalb steht im die Redaktion von Kosova-Aktuell mit gewissen Vorbehalten gegenüber. Anlässlich seines gegenwärtigen Besuches in der Schweiz äußerte er sich allerdings sehr treffend zur Lage in Mazedonien. Diese Passage aus einem Interview mit dem „Tages -Anzeiger“ wollen wir unseren Lesern und Leserinnen nicht vorenthalten. Edi Rama zur Situation in Mazedonien – Dokumentation „Wir sind der einzige Nachbar, der den Staatsnamen Mazedoniens nie infrage gestellt hat, wir negieren weder die mazedonische Sprache noch die nationale

Subcategories