Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
17:24
22.06.2018

Von Monika Grill Dokumentation Der bekannte Kunstmaler Gazmend Freitag feiert zurzeit seinen 50. Geburtstag mit der Ausstellung „EROTICISM“ im Kulturverein Strandgut in Linz. Der gebürtige Kosovare, der seit 2004 in Linz lebt und arbeitet, ist ein Connaisseur des Schönen und stellt in seinen Gemälden und Zeichnungen gerne den menschlichen Körper 

 

Von Genc Mustafa Im Februar dieses Jahres hielt Max Brym ( Chefredeakteur von Kosova-Aktuell) ein Referat zum Selbstbestimmungsrecht der Nationen bei der Partei „Die Linke“ in Leipzig. Besonders ging der Redner auf die klassische Haltung von Marxisten zu dieser Frage ein. Am Beispiel der Auseinandersetzung zwischen Rosa Luxemburg und Lenin behandelte Max Brym die Fragen aktuell am am Beispiel Katalonien-Kosova und Kurdistan. Unten stehend das Audio welches auf der Veranstaltung aufgenommen 

 Von Jutta Schulz Wir dokumentieren die  Biographie des albanischen Künstlers Gazmend Freitag aus Linz. "  Gazmend Freitag wurde am 25. Mai 1968 in Pataçani i Poshtëm, Kosovo geboren. Sein Vater Asllan ist in dieser Zeit als Gastarbeiter in Lyon, Frankreich auf. Gazmends Mutter Qamile, die das Lesen und Schreiben nicht Beherrschte, war eine großzügige und 

Die bekannte albanische Publizistin Kimete Berisha, welche in den sozialen Netzwerken sehr aktiv ist hat einen bemerkenswerten Artikel gegen den arbeiterfeindlichen kosovarischen Premierminister Ramush Haradinaj geschrieben. Besonders geht sie auf die entsetzliche Lage der Arbeiter im privatisieren Sektor ein Wir dokumentieren den Artikel in Auszügen. Dokumentation: „ Es ist

Der gescheiterte Bürgermeisterkandidat der AAK in Istog Gani Dreshaj, (Parlamentsabgeordneter in Kosova), will Geld von Kosova Aktuell. Angeblich bezahlt er die Arbeiter in Istog regulär und hält sich an alle sozialrechtlichen Bestimmungen. Zudem behauptet die Anwaltskanzlei, welche Herr Gani Dreshaj, in Hamburg beauftragte, dass Herr Gani Dreshaj nichts mit dem Rotlicht- Milieu in

Die überwältigende Mehrheit des katalanischen Parlamentes hat heute die Unabhängigkeit von Spanien erklärt. Damit geht ein langer Wunsch des Volkes von Katalonien in Erfüllung. Einst rechtfertigte Franco seinen Putsch gegen die bürgerlich demokratische Regierung Spaniens im Jahr 1936 mit der „ Gefahr Katalonien“ dem „Kommunismus“, sowie der „Verteidigung der

Von Redaktion Die Redaktion von Kosova-Aktuell verteidigt das Recht auf nationale Selbstbestimmung der Katalanen. Wieder gibt es in dieser Frage in weiten Teilen der deutschen Linken große Verwirrung. Diesmal wird objektiv zusammen mit der Bundesregierung dieses demokratische Recht negiert. Der Vorsitzende der „Europäischen Volkspartei“ im Europaparlament, der CSU Abgeordnete Weber wird