Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
13:21
19.08.2017
Vollbild anzeigenGestern scheiterte im Wesentlichen der Angriff der Presseagentur AFP gegen Max Brym und Kosova – Aktuell, vor dem Amtsgericht in Hamburg. Ursprünglich wollte die Agentur AFP von Herrn Brym mehrere tausend Euro wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung und der Benützung von „ geistigen Leistungen“ der AFP.

Vollbild anzeigenIch möchte Max Brym und der gesamten Kosovo aktuell Redaktion meine volle Unterstützung in seinem Kampf gegen die unglaubliche AFP Klage mitteilen. Wie Ihr vielleicht wisst, bin ich Teil der Kosovo-News Redaktion und stehe voll hinter Euch. Wenn es irgendetwas gibt was wir machen können um Euch zu Unterstützen,

Wir wünschen allen  friedliche und erholsame Feiertage. Unsren Lesern und Leserinnen gute Erholung und viel Kraft und Energie für das neue Jahr. Für die Redaktion von Kosova- Aktuell Agron Sadiku, Genc Mustafa, Kastriot Zeka, Deniz Faber und Max Brym – Urime  për vitin e ri

shqip - gjermanisht Liebe Freundinnen und Freunde, Kosova- Aktuell benötigt  dringend Abonnenten. Wir brauchen Geld. Immer wieder haben wir kostspielige Gerichtsprozesse. Zurzeit verklagen uns mehrere Presseagenturen, aber auch  Einzelpersonen, die oft eng mit dem serbischen Staat verbunden sind. Wir möchten Kosova- Aktuell als kostenloses Portal

Vollbild anzeigenEinst waren die Call Zenter des Herrn Faustus Eberle, in Prishtina –Kosovo- das örtlich größte Unternehmen. Herrn Eberle wurden enge Beziehungen zum kosovarischen Ministerpräsidenten Hashim Thaci nachgesagt. Gegenwärtig befindet sich Herr Eberle in Deutschland in Haft. Das Unternehmen in Kosova- war ein einzig großes Betrugsunternehmen. Im Februar dieses Jahres

Vollbild anzeigenDer Herausgeber von Kosova- Aktuell Max Brym wird heute 55 Jahre jung. Er hat es uns verboten dies in irgendeiner Form zu erwähnen. Trotzdem alles Gute zum Geburtstag lieber Max. Unseren Lesern und Leserinnen empfehlen wir ein Geburtstagsgeschenk für Herrn Brym und für die gesamte Redaktion zu tätigen. Schließt einfach ein Abo von Kosova- Aktuell ab.

Vollbild anzeigenXherdan Shaqiri, Granit Xhaka, Fatmire Bajramaj und Valon Behrami gehören zu einem Kreis von Spielern, die sich für das Recht Kosovas einsetzen, internationale Spiele zu bestreiten. Sie unterzeichneten eine Deklaration, die an FIFA-Präsident Sepp Blatter geschickt wurde. In der Erklärung heißt es: «Wir unterstützen vollständig das Recht auf  -Foto Xherdan Shaqiri-