Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
03:09
22.09.2017

Die Wählerinnen und Wähler – in ihrer großen Mehrheit Lohnabhängige, Erwerbslose, RentnerInnen und Studierende – in Frankreich und Griechenland haben der kapitalistischen Kürzungspolitik eine Ohrfeige verpasst! Deutlicher hätte die Ablehnung der Verarmungspolitik von Sarkozy, Papedemos, Merkel und den hinter ihnen stehenden Kapitalistenklassen kaum ausfallen können. Doch ein Politikwechsel im Interesse der Millionen von Sozialkürzungen und

Vollbild anzeigenDieses Referat hielt ich im Februar in Hamburg und in Sulzbach-Rosenberg Ich möchte eingangs meines Referats knapp dessen Struktur erläutern. Ich habe den Vortrag in zwei Teile gegliedert. Zuerst möchte ich die sozioökonomischen Rahmenbedingungen in Mittelosteuropas umreißen und den Krisenverlauf in der Region schildern. Die knappe Darstellung des Krisenverlaufs soll vor allem einen differenzierten Blick auf diese mittelosteuropäischen Länder ermöglichen,

Vollbild anzeigenHunderttausende kämpfen in Griechenland gegen die Verelendungspolitik der herrschenden Klasse, gegen die Spardiktate der EU. Über die Proteste in Athen schreibt die Organisation „Front der griechischen antikapitalistischen Linken (Antarsya):„Die Regierung begegnet den Demonstrierenden mit der gleichen Gewalt und Wut wie Mubarak vor einem Jahr auf dem Tahrir-Platz, als er versucht hat, die Demonstrierenden zu vertreiben. Sie wird dieselbe Antwort ------------Foto  Syntagmaplatz im Zentrum von Athen------------

Vollbild anzeigen

Immer wieder erreichen uns Anfragen von Leser und Leserinnen zur neuesten Entwicklung in der Stadt Prizren, in Kosovo. Im Mittelpunkt der Anfragen steht,   der  Artikel 18.4 des Gesetzes, welcher die Struktur der Innenstadt von Prizren festlegt  In der "Neuen Züricher Zeitung" ist zu lesen: „  Die Altstadt von Prizren ist ein kulturhistorisches Juwel. Wie ein Destillat jahrhundertelanger Geschichte konzentriert sie auf engstem Raum die wechselvolle Vergangenheit 

Herr Bexhet Pacolli ist Ehrenbürger von Kasachstan und persönlicher Freund von Nursulatan Nasarbajew. Der stellvertretende Premierminister Kosovas Pacolli ist damit mit einem Feind jeglicher Arbeiterrechte, sowie jeglicher demokratischen Rechte verbunden. Pacollis Firma Mabetex war mit mehreren Projekten wesentlich am Bau der neuen kasachischenHauptstadt Astana beteiligt, zum Beispiel an der Residenz des kasachischen Präsidenten

  Interview mit Arber Zaimi. Die Fragen stellte Max Brym -

 Immer wieder tauchen Kurzmeldungen in der westlichen Presse über streikende

  Bergarbeiter in Albanien auf. Sogar über tote Bergarbeiter wird berichtet. Was steckt

 dahinter? Ja - die Bergarbeiter sind die klassische Vorhut der albanischen Arbeiterbewegung. Im Jahr 1991 streikten sie gegen die

Die Restauration rein kapitalistischer Verhältnisse war für alle Staaten in Osteuropa ein absolutes Katastrophenszenario. Der gegenwärtige Winter bringt tausende Menschen und Polen und Russland in Lebensgefahr. Es fehlt an Brennholz und funktionierender Heizung. Die Not und das soziale Elend sind ständiger Gast in Osteuropa. Auf der anderen Seite der Medaille leben wenige Menschen in Überfluss und Reichtum. Osteuropa wurde zur