Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
21:15
20.11.2019

Gestern wurde der Iman der Moschee in Prishtina, Shefqet Krasniqi, von der Polizei festgenommen. Die ofizielle Begründung lautet er hätte den muslimischen Fundamentalismus in Kosova millitant gefördert. Für diesen Vorwurf präsentierte die Polizei allerdings keine schlagenden Beweise. In Kosova wird nur noch über den Fundamentalismus berichtet und

scheinbar dagegen gehandelt. Natürlich gibt es in Kosova islamische Fundamentalisten. Diese relativ kleine radikale Minderheit wurde in der Vergangenheit von der Regierung gehätschelt und von den „Internationalen“ zum Teil gefördert. Der bekannteste Schlächter der IS in Syrien und im Irak wurde im US Camp Boondsteel in Kosova ausgebildet. Warum kommt niemand auf die Idee die dortige Militärführung zu bestrafen ? Die Realität zeigt in Kosova findet ein Kampf gegen selbst geschaffene Strukturen statt, mit dem Ziel jeden wirklichen sozialen und politischen Protest zu unterdrücken. Die Regierung Thaci hat keine Mehrheit mehr im Parlament. Dennoch versucht sie mit Hilfe des Verfassungsgerichtes ihre Macht zu behaupten. Der sogenannte Kampf gegen den islamischen Fundamentalismus wird mißbraucht, um die Regeln der bürgerlichen Demokratie in Kosova zu liquidieren.