Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
16:28
15.09.2019
"Auch ich bin der Meinung, dass auf die Verbalinjurien und Behauptungen von Elsässer und seinen Fans getrost gepfiffen ist. Herrn Brym als Verbrecher zu beschuldigen, ist eine haltlose Beleidigung, Unterstellung und Unverschämtheit. Elsässer und Co. können durchaus als pseudolinks bezeichnet werden, und Elsässer wiederholt die Zumutungen der äußersten Rechten in Belgrad, was ihn aus meiner Sicht politisch disqualifiziert !Die Unabhängigkeit Kosovas ist eine demokratische Forderung. Vielen Dank auch für Ihre Berichte zu Natasha Kandic und Vladimir Arsenijevi, die ich für sehr wichtig und

zukunftsweisend halte. In einem Bericht der Koha Ditore wurde zudem hervorgehoben, dass Frau Kandic bei der Unabhängigkeitserklärung Kosovas (über die ich mich sehr gefreut habe, was aber meine persönliche Meinung ist; ich bin mir der Tatsache bewusst, dass die Redaktion von Kosova-Aktuell gegen eine bedingte, schrittweise Unabhängigkeit ist und die sofortige volle Unabhängigkeit einfordert) anwesend war und sich für die Anerkennung der Unabhängigkeit ausgesprochen und klar und dezidiert die Milosevic-Verbrechen verurteilt hat. In besagtem Artikel wurde sie für ihren politischen Mut als Heldin bezeichnet. Dem ist zuzustimmen, und sie ist eine wirkliche und sehr engagierte Demokratin und Menschenrechtlerin."


Dokumentation http://kosova-aktuell.de/index.php?option=com_content&task=view&id=827&Itemid=1