Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
11:32
19.11.2017

 Die „Bewegung für Selbstbestimmung VV“ ruft zusammen mit den Parteien NISMA und AAK zum Massenprotest gegen die kosovarische Regierung am 17. Februar in Prishtina auf. Nach dem Massenprotest am 9. Januar mit 100.000 Teilnehmern ist die Regierung mehr als nervös. Sie befürchtet zurecht ihren Sturz. Der Aktivist von VETËVENDOSJE ( VV) , Kreshnik Ahmeti, forderte die Bürger auf

gegen eine Regierung zu protestieren, „die viel versprach, aber die Bürger nur mit negativen Handlungen konfrontierte“. Nach Ahmeti, “versprach die Regierung, zwischen 120.000 der 200.000 neue Arbeitsplätze zu schaffen“. Das Gegenteil ist aber passiert. Die Massenarbeitslosigkeit, Not und Hunger wächst. VV hat in einem sehenswerten Video die massenhafte Armut als „ gewaltsamen Akt“ dargestellt. Viele Menschen versuchten vor der „ Armutsgewalt“ aus Kosova zu flüchten. Rund 100.000 Menschen flüchteten aus Kosova seit Ende 2014. Gleichzeitig versucht die Regierung mit dem Abkommen "Zajednicës" mit Serbien Kosova endgültig ethnisch zu teilen. Darüber ließ die Regierung keinerlei Debatte und schon gar keine Abstimmung im Parlament zu. Sie beschwerte sich nur über Tränengas, welches die Opposition einsetzte in diesem postfaschistischen Parlament. Eine Volksbefragung lehnt die Regierung ab. In Kosova wurde ein totalitäres Regime mit Billigung der maßgeblichen EU Staaten, zugunsten alter und neuer Kolonialisten errichtet. Die Hälfte der Abgeordneten der Opposition wurden seit November inhaftiert und das Büro der größten Oppositionspartei VV von „Anti-Terror-Einheiten“ angegriffen. Dabei wurden Hunderte von politischen Aktivisten festgenommen. Das Regime in Kosova stellt eine totalitär latent faschistische Mafiabande dar Am 17. Februar sammeln sich die einfachen Menschen um 14 Uhr neuerlich vor der Nationalbibliothek in Prishtina. Die Regierung muss gestürzt werden. Nieder mit Armut, Verzweiflung und ethnischer Teilung. Die Massen werden die korrupte Bande Mustafa-Thaci stürzen.   

Foto Mobilisierung für die Demonstration in Prishtina 

Shumë arsye për të protestuar kundër kësaj Qeverie

DSC_0702