Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
13:16
20.10.2019
Zur Zeit tagen sie noch in Brüssel. Auf Initiative Serbiens im Verbund mit der EU, soll Kosovo eine Fußnote erhalten. Dahinter verbirgt sich folgender Sachverhalt. Bei internationalen Konferenzen soll Kosova mit einem speziellem Schild ausgestattet werden. Auf dem Schild soll nicht der Name * Republik Kosova* stehen, sondern nur Kosova. Darunter soll sich ein Hinweis auf die UN Resolution 1244 befinden. Nach dieser Resolution bleibt Kosova ein Bestandteil Serbiens. 

Desweiteren soll nach der kosovarischen Beauftragten Edita Tahiri ein Hinweis auf die Verkündung der Unabhängigkeit  Kosovas aufgeschrieben werden. Einige Stimmen in Kosova meinen, dass es am besten sei einen ganzen Roman zu schreiben. Tatsache ist jedoch> Die EU Verhandler und Serbien wollen  Kosovas zur Fußnote verkommen lassen. Es gibt keinen Staat auf der Welt welcher bei internationalen Konferenzen mit Fußnoten präsent ist. Heute Abend wird es ein Resultat geben. Mit Sicherheit wird es Fußnoten beinhalten, darunter die berüchtigte UN Resolution 1244. Die LPV * Bewegung für Selbstbestimmung* kündigte bereits Proteste an. Durch die Fußnote wird die Regierung in Prishtina weitere Probleme bekommen.

Foto Max Brym