Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
20:58
20.11.2019
Gegenüber der Zeitung Koha Ditore gab eine der vielen Sprecherinnen der EULEX in Kosovo, Christina Herodes, eine bezeichnende Erklärung zum Strafverfahren gegen Albin Kurti ab. Frau Herodes erklärte: „ Wir interessieren uns in dem Verfahren nicht für die getöteten Demonstranten vom 10. Februar 2007 in Prishtina. Wir untersuchen auch nicht

Die Finanzierung der politischen Parteien in Kosovo ist nach wie vor nicht gesetzlich geregelt. Seit fünf Jahren gibt es allerdings einen Gesetzesentwurf zu dieser Frage. Der Entwurf zirkuliert innerhalb der Regierung, um anschließend wieder in diversen Ausschüssen zu landen. Der Gesetzesentwurf wird seit Jahren hin und her geschoben. Hajredin

Gegenwärtig läuft in Kosovo eine offizielle Werbekampagne unter dem Motto- „Kosovo- Die jungen Europäer“ ab: Dazu nahm die LPV ( Bewegung für Selbstbestimmung) auf ihre spezielle Art Stellung. Auf die großflächigen Werbeplakate in Prishtina und an anderen Orten wurden passende Parolen geschrieben. Die Menschen in Kosova sind oft jung

Angeblich befindet sich der serbische Präsident Boris Tadic nur auf einer religiös spirituellen Besuchsreise in Kosovo. Besonders wichtig erschien ihm eine Reise zum orthodoxen Kloster in Decan. Die EULEX hat selbstverständlich Tadic die „Weihnachtsreise“ nach Kosova gestattet. Der sogenannte Premierminister Kosovas, Hashim Thaci, erhob

Ende Januar 2010 verkauf die Privatisierungsagentur AKP aus VERSEHEN Wirtschaftsminister Ahmed Shala, an einen unbekannten Abnehmer. Der Vorgang wird durch die EULEX untersucht- Im Februar 2010 streiken die Arbeiter der KEK gegen die Privatisierung. Alle Investoren treten daraufhin als Kaufinteressenten für die KEK zurück.- März 2010

Die Lage in Kosova wurde im Jahr 2009 nicht besser sondern schlechter. Dem serbischen Staat ist es weitgehend gelungen „Kosovo“ auf ethnischer Basis zu teilen. Die EULEX sichert diese Teilung auf Basis des Athisaari- Planes ab. Ohne die Institutionen Kosovas zu befragen, schloss die EULEX im Jahr 2009 separate Abkommen mit dem

  Die LPV gab folgende Aussagen wieder:„-Patriarch Pavle ist mein Supreme Commander.- Zeljko Raznatovic  Arkan -Unsere Geistlichkeit ist uns allen Meditation und in all unseren Entscheidungen vorhanden, als Stimme die den den übergeordneten Behörde gehört. -Radovan Karadzic . -Zumindest bei der Ausbildung einer Gruppe, die Täter des Genozids