Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
11:32
19.11.2017
Vollbild anzeigenFaton Topalli kandidiert für das Bürgermeisteramt am kommenden Sonntag in der Gemeinde Ferizaj in Kosovo. Er ist Kandidat der „ Bewegung für Selbstbestimmung“ VV.  Anbei ein Redeauszug von einer Kundgebung, auf welcher Topalli sprach- Dokumentation- „Mit über 100.000 Einwohnern ist die  Gemeinde Ferizaj  die drittgrößte Gemeinde  in Kosova. Die  Menschen in dieser Gemeinde, haben das  Potenzial unsere Wirtschaft und den Reichtum welche uns die

Vollbild anzeigenAm 29. April wird in der Stadt  Ferizaj im Südosten Kosovos  ein neuer Bürgermeister gewählt. Gute Chancen werden dem Kandidaten der „ Bewegung für Selbstbestimmung“ ( LPV) Faton Topalli eingeräumt. Dies versetzt die PDK, die Partei von Ministerpräsident Hashim Thaci in absolute Panik. Am vergangenen Donnerstag wurde  eine böse Schmierenkomödie verbunden mit Erpressung in Ferizaj, durch die PDK aufgeführt. Sämtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des "Familiären

Vollbild anzeigenshqip -gjermanisht Ein albanischer Autor hat in Facebook eine Bilanz von 13 Jahren Regierung in Kosovo gezogen. Diese Bilanz ist für die traditionellen Parteien vernichtend. Diese Bilanz wollen wir unseren Lesern und Leserinnen nicht vorenthalten. -Dokumentation- 13 Jahre regierte die PDK, LDK und AAK, aber Kosova wurde noch ärmer als vor dem Krieg! 13 Jahre  mit diesen Parteien,  die Arbeitslosigkeit in Kosova  ist die größte in Europa! 13 Jahre  mit diesen Parteien,

Vollbild anzeigenIn der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag wurde in Nord Mitrovica, der albanische Familienvater  Selver Haradinaj, (38) getötet. Der terroristische Mordakt fand in einem Hochhaus im Norden der Stadt statt. Der Anschlag wurde mittels Sprengstoff durchgeführt. Der Anschlag tötete Selver Haradinaj, und verletzte vier seiner Kinder schwer. Die Bewegung  VETËVENDOSJE! ( LPV) erklärte dazu in Prishtina: „ Wir sind  schockiert und tief erschüttert über diesen

Vollbild anzeigenEine Gruppe von albanischen Gewerkschaftsaktivisten in der Gewerkschaft UNIA aus der Schweiz, hat sich mit dem Kollegen Hasan Abazi solidarisiert. Der Kollege Abazi wurde am 28. März von serbischen Polizisten auf dem Weg nach Kroatien verhaftet. Hasan Abazi ist Vorsitzender der Metallarbeitergewerkschaft Kosovas. Er war auf dem Weg zu einer Konferenz in Kroatien. In der Erklärung der Gewerkschaftsmitglieder der UNIA ist u.a. zu lesen: „ Der Kollege Hasan

 Vollbild anzeigenAm 24. März 2012, fand im  Zentrum der  VETËVENDOSJE ( LPV) in  Drenas, Kosovo,  ein runder Tisch zum Thema "Umwelt und Gesundheit der Arbeitnehmer“  statt. Angeklagt wurden die Eigentümer  der  Firma Ferronikel in Drenas. Bekanntlich sind die knapp 1000 Arbeiter in der Firma Ferronikel, sowie die Anwohner von Drenas schweren Giften ausgesetzt. Im vergangenen Winter war oft der Schnee in Drenas nicht weiß, sondern bräunlich schwarz. Im

Der Nasarbajew-Clan ist nach dubiosen Wahlen nach wie vor an der Macht in Kasachstan, das Recht der Arbeiter auf gewerkschaftliche Organisation wird mit Füßen getreten, und der Journalist Vadim Kuramshim, der sich ebenfalls seit langem für Menschenrechte im Allgemeinen und die Streikenden im Besonderen eingesetzt hatte, sitzt seit Ende Januar aufgrund konstruierter Anklagepunkte im Gefängnis. Der stell vertretende Premierminister Kosovas Pacolli ist

Fote Protest in Berlin