Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
11:32
19.11.2017

Vollbild anzeigenDie Arbeiter in Kosovo müssen  weiterhin von den  niedrigsten Löhnen auf dem Balkan leben. Der durchschnittliche Lohn im Kosova liegt  unter 290 €  Die Gehälter und Löhne sind die geringsten Einkommen in der gesamten Region- Der  Durchschnittslohn in Serbien liegt bei etwa 330 €  im Monat. In Slowenien liegt der Durchschnittslohn bei 1000 Euro Nach Angaben aus der Region, liegt der Durchschnittslohn bei 380 € in Mazedonien, in Bulgarien bei 390 €, in Bosnien

Bild Max Brym

Vollbild anzeigenAzem Syla ist Parlamentsabgeordneter der PDK in Kosova. Dieser Herr bezog ohne „ Furcht und Tadel“ Gelder als Pensionist aus der Schweiz. Diese  Ergänzungsleitungen von  insgesamt  426000 Franken steckte der saubere Syla in die  Tasche. Der Besitzer eines  C-Ausweises  darf sich, nach dem reaktionären Schweizer Gesetz,   maximal sechs Monate im Ausland aufhalten. In diesem Rahmen führen die Behörden aus der Schweiz regelmäßig Kontrollen ------- Bild Azem Syla--------

Vollbild anzeigenDer Premierminister Kosovas Hashim Thaci, ist dabei jeglichen Rückhalt in der Bevölkerung Kosovas zu verlieren. Die Verhandlungen in Brüssel mit Serbien, entarteten zu einer katastrophalen Fussnote. Kosova darf nicht mehr auf internationalen Konferenzen den Namen - Republik Kosova- führen. In einer Fussnote unter dem Namen Kosovo, wird auf die UN Resolution 1244 verwiesen und auf ein Gerichtsurteil aus Den Haag, letzteres ohne jegliche rechtliche

Zur Zeit tagen sie noch in Brüssel. Auf Initiative Serbiens im Verbund mit der EU, soll Kosovo eine Fußnote erhalten. Dahinter verbirgt sich folgender Sachverhalt. Bei internationalen Konferenzen soll Kosova mit einem speziellem Schild ausgestattet werden. Auf dem Schild soll nicht der Name * Republik Kosova* stehen, sondern nur Kosova. Darunter soll sich ein Hinweis auf die UN Resolution 1244 befinden. Nach dieser Resolution bleibt Kosova ein Bestandteil Serbiens. 

Vollbild anzeigenIhr Regiedebüt gab Angelina Jolie mit dem Film „In the Land of Blood and Honey“. Gestern in Berlin nahm die bekannte Hollywood Schauspielerin dazu auf einer Pressekonferenz   Stellung. Der Auftritt von Angelina Jolie war nicht nur glamourös sondern auch sachlich und bewegend. Angelina Jolies, in sehr hohen High Heels und einem schlichten, für diese Jahreszeit viel zu dünnen, beigen Abendkleid war einfach umwerfend.  Souverän schmetterte Sie die Kritik an

Vollbild anzeigenGegenwärtig findet in Kosovo eine miese Verleumdungskampagne gegen Albin Kurti, den Vorsitzenden der LPV statt. Der Abgeordnete der PDK Bekim Haxhiut-Kamishit versucht Albin Kurti, durch öffentliche Angriffe zum „serbischen Spion“ zu machen. Absurder und blöder geht es kaum. Dennoch ist diese Kampagne gefährlich. Der Geheimdienst der PDK , SHIK fabriziert eine Fälschung nach der anderen und bedroht die Bürger Kosovas , sowie ihre Freiheit. Die

Foto Hashim Thaci

Vollbild anzeigenKroatien macht sich mit Sozialabbau und Prestigeprojekten „fit“ für die EU. Nicht nur in Dubrovnik regt sich Widerstand
Während in der Europäischen Union Krisenstimmung herrscht, steht Kroatien vor einem Beitritt in die EU. Viele Kroaten verbinden mit „Europa“ Hoffnungen auf eine bessere Zukunft, auf Wohlstand und eine Reisefreiheit, die die älteren noch aus jugoslawischen Zeiten kennen. Anfang 2011 gab es dennoch Demonstrationen gegen die EU in mehreren