Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
08:57
27.04.2018
 Vollbild anzeigenAm vergangenen Freitag reiste der serbische Staatschef nach Kosovo. Er besuchte dabei das Kloster in Decan. Auf seinem Fahrweg kam es zu schweren Ausschreitungen. Steine wurden geworfen und viele Aktivsten der  Bewegung für Selbstbestimmung * LPV*  behinderten, die Fahrt der Kolonne des Präsidenten . Viele deutsche Medien berichteten über die Ausschreitungen. In einigen Organen wurde der LPV *wüster Nationalismus* vorgeworfen. Diese Vorwürfe

Vollbild anzeigenHingabe und Engagement zeichnen seit mittlerweile elf Jahren die Arbeit von Cindy Johnson und ihrem Ehemann Dave aus. So lange leitet das amerikanische Ehepaar bereits die Kindertagesstätte von humedica im kosovarischen Krushe e Vogel.Anfang Juni besuchten die beiden gemeinsam mit ihrem Mitarbeiter und zukünftigem Nachfolger Alban Bytyqi die humedica-Zentrale in Kaufbeuren.

Vollbild anzeigenKurz vor Neujahr traf sich der albanische Ministerpräsident mit hochrangigen Vertretern der VR. China. Es wurde erklärt: „Albanien erwartet größere Investitionen und Anregungen aus China um den Weg nach Europa zu beschleunigen.“ Der Witz dabei ist offensichtlich, wie Marx schreibt, dass sich die Geschichte wiederholt, einmal als „Tragödie und das nächste mal als Farce“. Auch einige Herren aus der Privatisierungsagentur Kosovos machen sich über mögliche

Foto Sali Berisha

Kosovos Vollbild anzeigenPremierminister Hashim Thaci verwechselte am 24.12.11 in einer Ansprache Ostern mit Weihnachten. Das deutsche Handelsblatt schreibt: Der muslimische Kosovo-Regierungschef Hashim Thaci hat seinen katholischen Landsleuten statt zu Weihnachten offenbar versehentlich zum Osterfest gratuliert. „Ostern gehört zu den wichtigsten Feiertagen der christlichen Welt“, heißt es nach einem Bericht des Radiosenders KIM bei Pristina vom Sonntag in einem 

Foto Hashim Thaci

Frau Merkel weilte kurz in Kosovo und die Masse der örtlichen Medien überschlugen sich vor Begeisterung. Es besteht allerdings nicht der geringste Anlass zu Jubel und Begeisterung. Laut " Koha Ditore" erklärte der deutsche Botschafter Maas in Belgrad: " Wir fordern von Serbien die Rückkehr zum Dialog. Serbien hat die Aufgabe mit der EULEX und der KFOR zusammenzuarbeiten. Serbien muss die Hoheit der EULEX über Kosova

Vollbild anzeigenDie Internetplattform „ Stimme Russlands“ triumphiert. Nach ihren Angaben erklärte Salih  Berisha in Kosovo: „Der Anschluss von Kosovo ist für Albaner nicht interessant“ Dies soll der albanische Ministerpräsident bei einem Vortrag an der Universität Prishtina gesagt haben. Damit erklärt der albanische Ministerpräsident, die albanische Verfassung für illegitim. Herr Berisha verneigt sich tief vor der implodierenden EU. Die deutsche Bundeskanzlerin Merkel weilt seit heute

Vollbild anzeigenHerr Wolf Prof. Oschlies (* 1941 in Königsberg) ist ein deutscher Politikwissenschaftler, Publizist und so genannter  „Osteuropa-Experte“. Dieser Herr- ein  antialbanische Rassist- schreibt  regelmäßig für die Netzzeitschrift Eurasisches Magazin:, für die Preußische Allgemeine Zeitung sowie für die Blätter für deutsche und internationale Politik Der brutale Geschichtsrevisionist Oschlies  schrieb kürzlich  im Eurasisches Magazin: „Im ganzen Kosovo gibt es